Srbg.de - H O M E
Themen rund um Geld und Finanzen zu den Bereichen Geldanlage, Finanzplanung und Finanzierung




Letzte Beiträge
Kategorien
Meta
Archiv und Websuche


Beim Autokauf per Barzahlung durch Prozente profitieren
Hat man sich dazu entschlossen, ein neues Fahrzeug zu erwerben, so ist die entsprechende Finanzierung ein wichtiges Thema. Dies gilt sowohl für den Kauf eines Neuwagens, als auch für den Kauf eines Gebrauchtwagens. Eine äußerst interessante Möglichkeit der Bezahlung des Wunschfahrzeuges, bietet sich für diejenigen an, die den benötigten Geldbetrag frei zur Verfügung stehen haben.



Die Aufbringung der benötigten Geldsumme kann durch vielerlei Möglichkeiten erfolgen. Zum einen bietet es sich an, Geld anzusparen - vorzugsweise durch eine rentable Sparform. Sofern bereits im Vorfeld ein Auto zur Verfügung steht, welches man gegen ein anderes eintauschen möchte, so hat man eine weitere Möglichkeit an die benötigte Bargeldsumme zu gelangen. In vielen Fällen erhält man für sein Auto deutlich mehr Geld, wenn man sich für einen Privatverkauf, anstelle der Inzahlunggabe beim Autohändler entscheidet. Das eingenommene Geld kann man dann zur Barzahlung beim Autokauf verwenden. Außerdem bietet es sich an, ein privates zinsloses Darlehen in Anspruch zu nehmen, sofern sich ein Verwandter oder Bekannter zur Verfügungstellung bereit erklärt.

Die Gründe, die deutlich für diese genannten Möglichkeiten zur Aufbringung von Bargeld für einen Autokauf sprechen, liegen auf der Hand. Bezahlt man ein Auto bar, bzw. hat die Möglichkeit, dieses zu tun, hat man eine ganz andere Verhandlungsbasis mit dem Autohändler, als würde eine Finanzierung ins Auge gefasst werden. Eine Barzahlung bedeutet für den Händler einen klaren Vorteil, da er das Geld ohne weitere Bonitätsprüfungen oder ähnliches verkaufen kann. Außerdem entfallen die Abwicklungen mit den Banken und die Gefahr, dass der Verkauf aufgrund Ablehnung der Finanzierung durch die Bank platzt.

Aber auch für den Kunden bietet eine Barzahlung im Falle eines Autokaufes deutliche Vorteile. Da ein Autohändler interessiert daran ist, eine Kaufabwicklung per Barzahlung abzuwickeln, kann man hohe Prozente aushandeln. Der Spielraum in Bezug auf die Gewinnspanne für einen Händler ist bei einem Kfz-Verkauf sehr hoch, so dass mehrere hunderte oder tausende Euros eingespart werden können. Da man ein Auto mit dieser Zahlungsart deutlich günstiger erwerben kann, bietet sich die Barzahlung daher an.

Ein weiterer Vorteil ist, dass man sich nach dem Kauf direkt als Eigentümer des Fahrzeuges bezeichnen kann. Finanziert man ein Auto, so muss man meist mehrere Jahre an eine Bank Raten zahlen, bevor man das Auto als sein Eignen nennen kann. Zudem kommen bei einer Finanzierung meist erhebliche Bearbeitungsgebühren, sowie Zinsen zu dem Kaufpreis hinzu, die man ebenfalls tragen muss.

Eine schnelle und bequeme Abwicklungart die durch Gewährung von Prozenten deutliche finanzielle Vorteile für den Käufer bringt, ist daher ohne Frage eine empfehlenswerte Zahlungsart.

Ähnliche Beiträge:
Copyright © 2003- - Alle Rechte vorbehalten - - -