Srbg.de - H O M E
Themen rund um Geld und Finanzen zu den Bereichen Geldanlage, Finanzplanung und Finanzierung




Letzte Beiträge
Kategorien
Meta
Archiv und Websuche


Den Schufa Basisscore verbessern
Die Schufa bedient sich bei der Beurteilung der Kreditwürdigkeit von Verbrauchern einem Scoring-Verfahren. Dieses Verfahren stammt aus den USA und wurde dort schon vor dem Ersten Weltkrieg angewandt. Das elektronische Scoring wurde dann in den USA in den fünfziger Jahren eingeführt. Seit den Anfängen der siebziger Jahre findet das Scoring auch in Europa statt.



Die Schufa bedient sich seit Anfang der neunziger Jahre eines Scoring-Verfahrens zur Einstufung von Verbrauchern, das durch Mathematiker ausgearbeitet wurde. Beim Schufa Basisscoring werden Erfahrungswerte anhand bestimmter gesammelter Information ausgewertet, um daraus eine Wahrscheinlichkeitsrechnung im Hinblick auf die Erfüllung von Verträgen abzuleiten. Die einzelnen genauen Kriterien, nach denen das Scoring ausgeführt wird, sind und bleiben ein Betriebsgeheimnis der Schufa.

Für eine Person können verschiedene Scorewerte vorhanden sein. Das liegt daran, dass eine Person beispielsweise ein zuverlässiger Rechnungsbegleicher sein kann, trotzdem eine hohe Wahrscheinlichkeit des Zahlungsausfalls bei der Hausfinanzierung hat. Tatsache ist, dass jeder Verbraucher auch einen Einfluss auf sein persönliches Schufa Basisscoring hat. Wichtig ist hierzu, jegliche anfallenden Rechnungen sofort ohne große Zeitverzögerungen zu begleichen. Auch Finanzierungen sowie Kreditvertragsabschlüsse aller Art sollten immer im Rahmen der realen Einkommensverhältnisse stattfinden. Wichtig für den Basisscore ist es zudem, Zahlungsausfälle bei Kreditverträgen aller Art unbedingt zu vermeiden, da der Basisscore eben jene Auskunft über die Wahrscheinlichkeit gibt, mit der ein Geschäft vertragsgemäß erfüllt wird. Auch die Überschreitung vorgegebener Kreditlimits, also beim Dispo oder der Kreditkarte, führt zur negativen Beeinflussung des Schufa Basisscore und damit der Kreditwürdigkeit des Verbrauchers. Da der Schufa Basisscore im Rhythmus von 3 Monaten regelmäßig neu ermittelt wird, besteht durch eine positive und verantwortliche Verhaltensweise als Verbraucher immer eine Möglichkeit der Verbesserung des persönlichen Scoring. Die Eigenauskunft darf das Scoring inzwischen übrigens nicht mehr negativ beeinflussen.
Ähnliche Beiträge:
Copyright © 2003- - Alle Rechte vorbehalten - - -