Srbg.de - H O M E
Themen rund um Geld und Finanzen zu den Bereichen Geldanlage, Finanzplanung und Finanzierung




Letzte Beiträge
Kategorien
Meta
Archiv und Websuche


Die AMEX Centurion Card - die schwarze Kreditkarte von American Express
Die Centurion Card von American Express wird auch die "black card" - die "schwarze Kreditkarte" genannt. Sie bietet dem Inhaber einen besonders individuellen und hochwertigen Service und steht daher nur einem kleinen Kreis von American Express-Mitgliedern offen. Die AMEX Centurion Card kann nicht beantragt werden - sie wird "verliehen". Voraussetzung ist der Besitz der Platinum-Kreditkarte von American Express und ein damit verbundener Jahresumsatz im hohen sechsstelligen Bereich. Die American Express Centurion Kreditkarte kostet rund 1.000 Euro Jahresgebühr. Hinzu kommt noch eine Aufnahmegebühr in ungefähr der gleichen Höhe. In den einzelnen Ländern, in denen die Centurion Card herausgegeben wird, differieren die Jahres- und Aufnahmegebühren.



Die AMEX Centurion Card steht für eine besondere Wertschätzung gegenüber dem Inhaber der Karte. Das wird besonders deutlich in den Vorteilen und Leistungen, die der Kartenbesitzer genießen kann. Für seine ganz individuellen Wünsche kann der Inhaber zum Beispiel auf den individuellen Concierge-Service von AMEX zurückgreifen, der rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche zur Verfügung steht. Dieser Service macht auch unmögliche Wünsche wahr, beispielsweise besorgt der Concierge-Service Tickets für Konzerte, Theater- und Opernaufführungen, die eigentlich ausverkauft sind, setzt den Karteninhaber auf die Gästelisten der angesagtesten Clubs und öffnet auch manchmal nachts die Shop-Türen wenn sie normalerweise geschlossen sind. Zum weiteren Angebot gehört der Centurion Reise-Service. Die Mitarbeiter übernehmen die komplette Planung einer Reise inklusive der Buchung von Flügen und Hotels, der Organisation von Transfers vor Ort und der Planung außergewöhnlicher Wünsche im Urlaubsort. Auf Reisen hat der Karteninhaber außerdem Zugang zu rund 450 Airport-Lounges in der ganzen Welt und genießt exklusive Privilegien durch seine Karte. Unter anderem gibt es bei einigen Fluggesellschaften Upgrades in eine höhere Flugticket-Klasse, in ausgewählten Hotels kostenfreie Übernachtungsmöglichkeiten und bei namhaften Modelabels kann der Service von Personal Shopping-Assistenten genutzt werden. Die Leistungen sind für die Inhaber der Centurion Karte in den einzelnen Ländern unterschiedlich und werden regelmäßig um neue Angebote erweitert.

Damit Inhaber einer Centurion Card, die privat und geschäftlich unterwegs sind, ihre Kartenzahlungen trennen können, erhalten Sie neben der Hauptkarte bis zu fünf Zusatzkarten, die im Preis bereits enthalten sind. Ebenfalls zum Kartenservice gehört ein umfangreiches Versicherungspaket. Darin enthalten sind beispielsweise eine Verkehrsmittel-Unfallversicherung, die bei Invalidität oder im Todesfall eine hohe Versicherungssumme auszahlt oder eine Reisekomfort-Versicherung, die bei Flugverspätungen oder Überbuchungen Kosten übernimmt. Attraktiv ist auch die Einkaufsversicherung für Waren, die mit der Centurion Card gekauft wurden. Bei Diebstahl, Einbruch oder Zerstörung werden diese Waren bis zu 90 Tage nach dem Kaufdatum ersetzt. Unabhängig von der Bezahlung mit der Karte können der Karteninhaber, Zusatzkarteninhaber und Kinder bis 18 Jahren auch die Leistungen der Auslands-Reise-Haftpflichtversicherung, der Auslandsreise-Krankenversicherung zur Übernahme von Heilungs- und Krankenhauskosten, der Reise-Rücktrittsversicherung für die Übernahme von Stornokosten und der Reise-Unfallversicherung in Anspruch nehmen. Zwei weitere Versicherungen im Paket der Centurion Card sind die Notfallkosten-Versicherung und die Fahrzeug-Assistance-Versicherung, die in Notfällen Hilfe vor Ort organisiert und vermittelt.

Ähnliche Beiträge:
Copyright © 2003- - Alle Rechte vorbehalten - - -