Srbg.de - H O M E
Themen rund um Geld und Finanzen zu den Bereichen Geldanlage, Finanzplanung und Finanzierung




Letzte Beiträge
Kategorien
Meta
Archiv und Websuche


DWS Fonds bekommen regelmäßig gute Beurteilungen und Ratings
Die Investmentgesellschaft DWS wurde bereits im Jahr 1956 gegründet und gehört bis heute zur Deutschen Bank. Derzeit werden in Deutschland rund 135 Milliarden Euro verwaltet wodurch die DWS die größte Investmentgesellschaft in Deutschland ist. Das Kerngeschäft der Gesellschaft ist zwar nach wie vor Europa, sie ist aber mittlerweile auch in den USA, in Asien sowie im Nahen Osten erfolgreich am Markt tätig. Aufgrund ihrer weltweiten Ausrichtung und dem jahrelangen Know how bietet die DWS Investmentgesellschaft ihren Kunden eine sehr breite Fondspalette. Diese reicht von konservativen Rentenfonds über Aktienfonds bis hin zu Mischfonds. Auch Dachfonds sowie die in den letzten Jahren sehr begehrten Garantiefonds sind in der Produktpalette zu finden. So ist es wirklich jedem Anleger möglich, nach seinen Anlagepräferenzen die passenden Produkte zu finden, um eine erfolgreiche Anlage tätigen zu können.



Einen besonderen Fokus legt die DWS in der letzten Zeit auch auf Fonds, die speziell für die Altersvorsorge gedacht sind, denn dieses Thema beschäftigt mittlerweile nahezu jeden Anleger. Vor allem junge Menschen müssen sich über dieses Thema Gedanken machen, was die gesamte Anlagestruktur beeinflussen kann. Gerade für langfristige Kapitalanlagen ist es natürlich wichtig, hochwertige Fonds einzukaufen, die, wenn möglich, sogar zu den Outperformern ihrer Kategorie zählen. Um zu erkennen, ob ein Fonds wirklich gut ist, werden diese anhand von Ratings bewertet. Eine solche Bewertung wird natürlich nicht von der Fondsgesellschaft direkt vorgenommen, sondern von unabhängigen Agenturen. So kann der Kunde wirklich sicher sein, eine objektive Bewertung zu erhalten. Je nach Rating-Agentur erhalten die Fonds dann entweder Sterne (ähnlich der Hotel-Bewertungen) oder Buchstaben von A bis D. Fonds der oberen Kategorie erhalten dann entweder vier oder fünf Sterne beziehungsweise werden sie mit AAA oder AA bewertet. Die Bewertungen der einzelnen Fonds erhalten Anleger bei ihrem Berater, sie sind aber auch direkt im Internet abrufbar.

Dass die Fonds der DWS zu den Besten gehören, können Anleger anhand von verschiedenen Auszeichnungen, die die Fondsgesellschaft in den letzten Jahren erhalten hat, erkennen. So erhielt sie im Jahr 2007 den Euro-Funds-Award, weiterhin wurde sie von der Agentur Feri als Top Fondsgesellschaft ausgezeichnet. Auch Morningstar sowie Standard & Poors, beides große Ratinghäuser, vergaben im Jahr 2007 Auszeichnungen an die DWS. Den Standard & Poors Fonds Award, der in jedem Jahr vergeben wird, erhielt die DWS Fondsgesellschaft im Übrigen bereits seit dem Jahr 1995, und zwar jährlich.

Fazit: Die DWS bietet in nahezu allen Fondssegmenten ihren Anlegern gute bis sehr gute Fonds für einen optimalen Anlageerfolg. Die jeweiligen Auszeichnungen, die die DWS bisher erhalten hat, sind im Internet abrufbar und können auch von jedem Finanzberater aufgezeigt werden.

Ähnliche Beiträge:
Copyright © 2003- - Alle Rechte vorbehalten - - -