Srbg.de - H O M E
Themen rund um Geld und Finanzen zu den Bereichen Geldanlage, Finanzplanung und Finanzierung




Letzte Beiträge
Kategorien
Meta
Archiv und Websuche


Ein Darlehen Vergleich kann sich besonders bei längeren Laufzeiten lohnen
Darlehen werden heute für fast alle Bereiche des täglichen Lebens und der Wirtschaft angeboten. Durch das Darlehen wird der finanzielle Spielraum erweitert und es können Anschaffungen getätigt werden, für die sonst kein Geld verfügbar wäre.



Jeder Darlehnsnehmer muss wissen, dass es Darlehen nur mit Zinsen und eventuell sonstigen Kosten gibt, weil der Darlehensgeber damit Geld verdienen will. Für günstige Darlehen müssen noch ausreichende Sicherheiten vorhanden sein. Der Kreditgeber, ob Bank oder Privatperson, kann entscheiden, zu welchen Bedingungen er sein Geld verleiht.

Der Kreditnehmer muss genau wissen wofür er welche finanziellen Mittel in welchem Zeitraum benötigt. Schon ein kleiner Unterschied bei Zinsen, oder anderen Kosten kann besonders bei Darlehen, die eine lange Laufzeit haben (Darlenen für Immobilien teilweise 30 Jahre) sehr viel Geld sein. Vor der Entscheidung, welcher Kredit abgeschlossen wird, sollte ein umfangreicher und unabhängiger Vergleich der Anbieter erfolgen. Vergleichsangebote werden sehr oft nur von den Banken der Region, oder einem ortsansässigen Makler eingeholt. Hier muss man wissen, dass jede Bank versucht ihre Angebote schön zu rechnen. Auch der Finanzmakler bietet nur begrenzt Banken an, dabei oft nur die, wo er die höchste Provision erhält.

Ohne fremde Beeinflussung kann der Interessent sehr einfach und bequem die Anbieter von Darlehen im Internet vergleichen. Hier sind auch die oft sehr günstigen Direktbanken in den Vergleich mit einbezogen. Eine Direktbank hat keinen Außendienst und keine Filialen. Sie kann damit wesentlich effizienter arbeiten als die traditionellen Kreditgeber. Diesen Vorteil hat der Kunde durch zinsgünstige Darlehen.

Bei der Darlehenswahl darf der Kreditnehmer nicht nur auf die Zinsen schauen. Teilweise werden die Zinsen niedrig gehalten und dafür hohe sonstige Kosten, wie Bearbeitungsgebühren, Ausgabeaufschläge, oder Vermittlungsgebühren berechnet.

Wichtig ist auch, ob das Darlehen mit variablen, oder festen Zinsen ausgegeben wird. Kredite mit langen Laufzeiten sind mit festen Zinsen günstiger, weil damit für die Rückzahlung eine bessere Planung möglich ist. Auch ein Finanzierungsplan, aus dem hervorgeht, welche Belastungen über den langen Zeitraum zu erwarten sind, muss sofort mit erstellt werden.

Erst wenn alle Fragen und Probleme klar sind, sollte der Vertrag für das Darlehen unterzeichnet werden. Er ist danach für beide Seiten verbindlich.

Ähnliche Beiträge:
Copyright © 2003- - Alle Rechte vorbehalten - - -