Srbg.de - H O M E
Themen rund um Geld und Finanzen zu den Bereichen Geldanlage, Finanzplanung und Finanzierung




Letzte Beiträge
Kategorien
Meta
Archiv und Websuche


Ein Girokonto kostenlos online führen anstatt Gebühren bei der Hausbank zahlen
Wer heute ein Girokonto eröffnen will, fragt sich, ob er sein Girokonto online führen und alle Überweisungen, Daueraufträge usw. via Internet erledigen will oder ob er ein in der Regel kostenpflichtiges Girokonto bei einer Bank eröffnen will. Beide Möglichkeiten haben sowohl Vor- als auch Nachteile.



Die Vorteile eines online geführten Girokonto sind zum Einen, dass man rund um die Uhr sowohl seine Kontostände und die Ein- und Ausgänge überwachen kann als auch Überweisungen und Daueraufträge usw. tätigen kann. Man muss somit nicht immer darauf achten, wann die Bank geöffnet hat und somit hat der Kunde eine gewisse Unabhängigkeit. Zum Anderen werden Girokonten in der Regel kostenlos geführt, da die jeweiligen Banken oft keine Filialen haben und somit nicht in Mieten für Gebäude und Personal investieren muss.

Allerdings hat ein online geführtes Girokonto auch Nachteile. Oft hat man keinen direkten Ansprechpartner, wenn man Probleme mit der Verwaltung des Girokontos hat oder man braucht für gewisse Produkte eine spezifische Beratung, die oft via Internet schwer zu bekommen sind. Ferner muss man berücksichtigen, dass das Internet immer undurchsichtiger wird und es Probleme mit Hackern, Viren usw. gibt.

Natürlich hat auch ein bei seiner Hausbank geführtes Girokonto Vor- und Nachteile.
Zum Einen ist es vorteilhaft, dass man immer einen Ansprechpartner hat, der bei Problemen oder Informationen zum Girokonto oder Produkte hat. Weiterhin hat man normalerweise keine Probleme mit Hackern, Würmern und Viren, die auf das Girokonto zugreifen können.

Zum Anderen muss man bei einem Girokonto, dass bei der Hausbank geführt wird, auch Nachteile. Der Kunde muss Gebühren bezahlen, die sowohl das Personal als auch die Kosten für das Gebäude usw. abdecken müssen. Ferner muss sich der Kunde in der Regel nach den Öffnungszeiten der Hausbank richten und das ist oft für den Kunden problematisch.

Natürlich muss jeder für sich abwägen, ob er ein online geführtes Girokonto oder ob er ein teures Girokonto bei seiner Hausbank haben will.
Ähnliche Beiträge:
Copyright © 2003- - Alle Rechte vorbehalten - - -