Srbg.de - H O M E
Themen rund um Geld und Finanzen zu den Bereichen Geldanlage, Finanzplanung und Finanzierung




Letzte Beiträge
Kategorien
Meta
Archiv und Websuche


Ein Kredit ohne Bürgen nur bei ausreichend eigenen Sicherheiten
Im Finanzbereich gibt es inzwischen fast für jede Art von Kreditwunsch oder zu finanzierendem Konsumwunsch eine spezielle Darlehensart. Zu den häufigsten Krediten gehören sicherlich der Dispositionskredit, der Ratenkredit und das Hypothekendarlehen.



Während der Dispositionskredit meistens ohne zusätzliche Sicherheiten aufgrund eines regelmäßigen Gehaltseingangs auf dem Konto genehmigt wird, sieht es bei den übrigen Kreditarten schon anders aus. Hier werden sehr häufig vom Kreditgeber Sicherheiten für den zu genehmigenden Kredit verlangt. Im Rahmen der Kreditsicherheiten gibt es zwei unterschiedliche Arten von Sicherheiten. Der Kreditnehmer hat zum einen die Möglichkeit, eigene Sicherheiten zu stellen.

Zu den Kreditsicherheiten, die der Kunde selber stellen kann, gehören zum Beispiel die Verpfändung von Spar-oder Wertpapierguthaben, bei zu finanzierenden Autokäufen die Sicherungsübereignung des Fahrzeuges, die Abtretung von Lebensversicherungen, oder bei Hypothekendarlehen die Eintragung von Grundschulden auf das zu finanzierende Objekt / Grundstück. Sind diese eigenen Sicherheiten vorhanden, steht einer Kreditvergabe in den meisten Fällen nichts im Wege.

Anders ist die Situation, falls keine eigenen Kreditsicherheiten seitens des Kreditnehmers vorhanden sind. In solchen Fällen vergibt die Bank einen Kredit fast ausnahmslos nur gegen Verpflichtung eines Bürgen. Unter einem Bürgen versteht man eine weitere Person, die für den Fall, dass der Kredit nicht ordnungsgemäß zurückgezahlt werden kann, die Verpflichtung des Kreditnehmers zur Rückzahlung "übernimmt". Daher ist für die Bank auch sehr wichtig, dass der Bürge eine einwandfreie Bonität hat. Ist dies der Fall, hat der Kreditgeber im Folgenden zumindest die Sicherheit, dass neben dem Kreditnehmer selbst eine weitere Personen für die Rückzahlung des erhaltenen Darlehens "haftet". Aus diesem Grund ist die Bürgschaft auch eine recht gern gesehene Kreditsicherheit, und ein Kredit ohne Bürgen wird zumeist nur vergeben, falls der Kreditnehmer eigene Sicherheiten zur Verfügung stellen kann.
Ähnliche Beiträge:
Copyright © 2003- - Alle Rechte vorbehalten - - -