Srbg.de - H O M E
Themen rund um Geld und Finanzen zu den Bereichen Geldanlage, Finanzplanung und Finanzierung




Letzte Beiträge
Kategorien
Meta
Archiv und Websuche


Ein Kredit trotz Schufa ist abhängig von der Art des Schufaeintrags
Wer einen negativen Eintrag in seiner Schufa hat, der ist entweder nur noch bedingt oder gar nicht mehr kreditwürdig, zumindest im Sinne der deutschen Banken. Für alle Kreditanfragen, bei denen zur Bonitätsprüfung die Schufa des Antragstellers eingeholt wird, gilt die allgemeine Regel, dass es Kredite nur bei sauberer Schufa gibt. So werden viele Kreditantragsteller abgelehnt, die in ihrer Schufa negativ beauskunftet werden. Wobei grundsätzlich nicht alle negativen Schufaeintragungen gleich kritisch zu bewerten sind.



Bezieht sich der Negativeintrag auf die nicht vertragsgemäße Erfüllung eines Handyvertrages, wird das generell anders bewertet als ein Eintrag über die Abgabe der eidesstattlichen Versicherung oder eine aktuelle Kreditkündigung. Allerdings besteht in solchen Fällen, in denen nicht sofort grundsätzlich abgelehnt wird, Erklärungsbedarf. Es gibt immer wieder auch Fälle, in denen der Schufaeintrag nicht gerechtfertigt ist oder schon solange her ist, dass er demnächst gelöscht wird. Hier werden Kreditantragsteller und Bank miteinander kommunizieren müssen und unter Umständen fordert die Bank vom Kreditantragsteller zusätzliche Sicherheiten oder einen Nachweis, dass der Sachverhalt, der zum Negativeintrag führte, bereits erledigt ist. Hier sind dann immer ganz individuell alle einzelnen Umstände zu prüfen. In vielen Fällen wird im Ergebnis dessen ein Kredit letztlich doch genehmigt.

Bei Autobanken beispielsweise kann es durchaus ausreichen, dass der Kunde der Bank bereits als gut zahlender Kunde bekannt ist und er außerdem eine gute Anzahlung auf das Fahrzeug bringt. Als weitere Sicherheit dient in diesen Fällen der Fahrzeugbrief, der der Bank während der Laufzeit der Finanzierung sicherungsübereignet wird.

Wer mit seinem Negativeintrag bei deutschen Banken keinen Kredit mehr bekommt, der hat dann noch die Möglichkeit, einen Kredit trotz schlechter Schufa über eine Kreditvermittlung zu beantragen, die auch schufafreie Kredite anbietet. Seriöse Unternehmen empfehlen ihren Kunden auch immer wieder, die Schufa Klausel auf den Formularen nicht zu streichen. Kreditvermittler arbeiten mit vielen Partnern zusammen und haben auch Kontakte zu Banken, die durchaus bereit sind, einen Kredit unter bestimmten Voraussetzungen auch mit negativer Schufa zu vergeben. Dabei kommt es auch wieder darauf an, dass ansonsten alles passt und um was für einen Eintrag es sich handelt. Auf jeden Fall sollte ein Kreditantragsteller mit negativer Schufa sonst den Bonitätsanforderungen der Bank genügen. Das heißt, er muss in einem festen und gesicherten Arbeitsverhältnis stehen und daraus ein gutes Arbeitseinkommen erzielen. Seine Haushaltsrechnung muss überschüssig sein und auch das Berufsbild spielt in solchen Fällen eine Rolle. Ein Beamter zum Beispiel mit einem Negativeintrag wird bonitätsmäßig bewertet, als ein Kraftfahrer.

Kreditsuchende mit einem Eintrag in der Schufa brauchen auf jeden Fall etwas mehr Zeit, ehe es ihnen gelingen wird, eine Bank zu finden, die ihnen einen Kredit gewährt.

Ähnliche Beiträge:
Copyright © 2003- - Alle Rechte vorbehalten - - -