Srbg.de - H O M E
Themen rund um Geld und Finanzen zu den Bereichen Geldanlage, Finanzplanung und Finanzierung




Letzte Beiträge
Kategorien
Meta
Archiv und Websuche


Eine Geldkarte aufladen ist über den Geldautomaten möglich
Die Benutzung der Geldkarte ist innerhalb der letzten drei Jahre angestiegen, da sie nicht nur als Zahlungsmittel geeignet ist, sondern auch zur Legitimation des Alters an Automaten. Es gibt sogenannte kontengebundene Geldkarten, hier ist ein zusätzlicher Chip auf der Girokarte angebracht. Eine andere Methode ist die ungebundene Geldkarte. Die Karte ähnelt von der Optik einer Girokarte, aber sie hat keine Funktion außer dem Geldkartenchip. Diese Art von Geldkarte wird am Schalter des Kreditinstituts aufgeladen, der gewünschte Betrag wird direkt an die Bank übergeben.



Die kontengebundene Geldkarte kann am Geldautomaten aufgeladen werden, im Auswahlmenü des Automaten findet sich diese Funktion. Der Besitzer führt seine Girokarte in den Automaten ein und wählt im Menü den Punkt "Geldkarte aufladen". Es können Beträge zwischen einem und 200 Euro aufgeladen werden, die sofort auf der Geldkarte gutgeschrieben werden. Der aufgebuchte Betrag wird vom Girokonto abgebucht und steht nur auf der Geldkarte zur Verfügung.

Bei der kontengebundenen Geldkarte kann sich der Besitzer über die Karte identifizieren. Die Bank hat die Möglichkeit, das Geburtsdatum zu speichern, so dass der Inhaber auch Funktionen nutzen kann, die nur volljährigen Personen vorbehalten sind. Seit geraumer Zeit können Zigaretten am Automaten beispielsweise nur noch mit der Geldkarte bezahlt werden. Anhand des gespeicherten Geburtstags bekommt der Automat übermittelt, ob der Kartenbesitzer bereits volljährig ist und somit Zigaretten erwerben kann. Es ist auch möglich weiterhin mit Münzen zu zahlen, allerdings muss dennoch eine Geldkarte eingeführt werden, damit das Alter geprüft werden kann.

Die Geldkarte birgt keine Verschuldungsgefahr, da sie nur verwendet werden kann, wenn sie aufgeladen wurde. Ist das Guthaben aufgebraucht, kann die Geldkarte nur noch zur Altersprüfung eingesetzt werden. Auch bei Zahlungen im Internet ist die Karte nützlich, da kleinere Beiträge sofort bezahlt werden können und die Dienste des Internets zur Verfügung stehen. Einige Internetseiten bieten kostenpflichtige Funktionen an, die mit der Karte sofort bezahlt werden können.
Ähnliche Beiträge:
Copyright © 2003- - Alle Rechte vorbehalten - - -