Srbg.de - H O M E
Themen rund um Geld und Finanzen zu den Bereichen Geldanlage, Finanzplanung und Finanzierung




Letzte Beiträge
Kategorien
Meta
Archiv und Websuche


Eine Platin Kreditkarte bietet den umfassendsten Service
Der Besitz einer Kreditkarte ist heute schon fast alltäglich geworden: Egal ob beim Einsatz im Ausland oder beim Einsatz im Inland, eine Kreditkarte ist stets ein treuer Begleiter. Zu den Leistungen einer "normalen" Kreditkarte gehört es, dass man zum Einen bargeldlos Bezahlen kann, zum Anderen aber auch das ausgegebene Geld erst einen Monat zeitversetzt vom Konto abgebucht wird. Möchte man den Kreditkartensaldo zudem nicht in einer Rate begleichen, oder ist dies aus finanziellen Gründen derzeit nicht möglich, kann man mit der Kreditkartenfirma eine Vereinbarung treffen, dass der Kreditkartensaldo ratierlich zurückgeführt wird. Der Zins, der in einem solchen Fall erhoben wird, ist hierbei, und auch das ist ein Vorteil, meist erheblich günstiger als der normale Kreditzins, wie er etwa für Ratenkredite genommen wird.



Die genannten Leistungen gehören, wie schon gesagt, zu der Basisleistung einer Kreditkarte. Es gibt jedoch auch einen Kartentyp, der noch viele weitere Leistungen in sich vereint: Die Platinkarte. So gut wie jedes Kreditkarteninstitut hat inzwischen eine solche, besonders edle Kreditkarte im Angebot. Zwar heißt sie nicht immer "Platinkarte", sondern wird zum Teil auch mit anderen Namen versehen, das Grundprinzip aber ist immer das Gleiche: Exzellente Leistungen für ganz besondere Kunden.

Zu den Vorteilen einer Platinkreditkarte gehört es zum Beispiel nicht selten, dass es eine spezielle Hotline gibt, die sich um alle möglichen, alltäglichen Probleme des Karteninhabers kümmert. Egal ob man nun einen Strauß Blumen bestellen oder ein Hotel buchen möchte, egal ob es gilt einen Flug zu suchen oder ob man sich einen Mietwagen organisieren muss, die Hotline ist für alle Belange der Mandanten da und hilft, wo sie kann.

Ein weiterer Vorteil, der oft mit dem Besitz einer Platinkarte verbunden ist, ist der Versicherungsschutz, der Inhabern dieser Karten automatisch zuteil wird. Zu diesem Versicherungsschutz gehört in aller Regel eine Auslandsreisekrankenversicherung, in vielen Fällen zudem aber auch eine Teil-, oder sogar Vollkaskoversicherung für Mietwagen. Wann immer ein Inhaber einer solchen Karte sich also einen Mietwagen anmietet, kann er getrost auf den Abschluss einer teuren Kaskoversicherung verzichten - im Schadenfall leistet hier einfach sein Kreditkartenunternehmen.

Neben der Servicehotline und dem Versicherungsschutz sehen viele Platinkarten noch exklusive Angebote für Theaterbesuche, Opernabende oder etwaige, andere Veranstaltungen vor. Zwar bekommt auch die Inhaber einer Platinkarte die genannten Events nicht umsonst, in vielen Fällen aber werden die Eintrittspreise erheblich rabattiert.

Als letzter Pluspunkt muss aber unbedingt noch erwähnt werden, dass bei den besonders edlen Platinkarten in der Regel auch die Ausstellung einer Zweitkarte oder die Ausstellung einer Ersatzkarte bei Verlust kostenlos oder zumindest erheblich günstiger als normal ist.

Dass all diese Leistungen nicht von ungefähr kommen, ist klar - sie werden alle über die Kartengrundgebühr und die, bei Inhabern dieser Karte meist deutlich erhöhten, Umsätze refinanziert. Dem Kunden kann das jedoch egal sein, er genießt einfach nur die Vorzüge seiner Platin Kreditkarte.

Ähnliche Beiträge:
Copyright © 2003- - Alle Rechte vorbehalten - - -