Srbg.de - H O M E
Themen rund um Geld und Finanzen zu den Bereichen Geldanlage, Finanzplanung und Finanzierung




Letzte Beiträge
Kategorien
Meta
Archiv und Websuche


Finanzierungen mit 0 Zinsen bei Auto, Möbel, Elektronik
Bei einem Bummel durch die Einkaufsstraßen gibt es zahlreiche Produkte, die das Interesse der Passanten wecken. Sei es der Flachbildschirm, der ideal für die derzeitige Fußball-EM genutzt werden kann oder aber die neue Couch, die perfekt ins Ambiente des Wohnzimmers passt. Auch ein Neuwagen, der mit allen Raffinessen wie Klimaanlage, Tempomat und einem leistungsstarken Motor ausgestattet ist, erfreut das Herz vieler Menschen.



Doch der Kauf dieser Produkte ist nur mit einem entsprechenden Guthaben auf dem Konto oder dem Sparbuch möglich. Viele Menschen können jedoch kein oder nur noch wenig Geld beiseite legen, da die Lebenshaltungskosten in den vergangenen Monaten so enorm gestiegen sind. So rückt die Erfüllung derartiger Wünsche in weiter Ferne bzw. sie muss komplett zurückgestellt werden.

Da auch viele Händler mit den geringen Budgets der Kunden kämpfen, bieten sie seit einigen Jahren die direkte Finanzierung ihrer Waren. Diese Finanzierungen werden oft problemlos vergeben, in einigen Fällen ist nicht einmal die Vorlage von Gehaltsnachweisen nötig. Um die Finanzierungen und somit den Service für die Kunden anbieten zu können, arbeiten die Händler mit Banken zusammen, die sich auf derartige Produkte spezialisiert haben. Sie sind in diesem Bereich Profis und wickeln die Zahlungen schnell ab. Für die Kunden bedeutet dies, dass ein Produkt mit einem Wert von 1.000 Euro mit kleinen Raten von beispielsweise 20 Euro finanziert werden kann. Die Laufzeiten dieser Kredite reichen von zwölf bis hin zu 48 Monaten. Lediglich bei Neuwagenfinanzierungen können auch längere Laufzeiten vereinbart werden.

In den vergangenen Jahren waren für diese Finanzierungen häufig sehr hohe Zinsen zu bezahlen, die auch schnell über den Zinsen für Dispositionskredite liegen konnten. Hierdurch wurde das Produkt stark verteuert, die Kreditraten erhöhten sich. Um den Absatz anzukurbeln, werden immer wieder Aktionen gefahren, bei denen die Finanzierung vollkommen kostenlos angeboten wird. Nicht nur, dass die finanzierenden Banken hierbei auf die Bearbeitungsgebühren verzichten, sondern es werden auch keine Zinsen fällig. Derartige 0%-Finanzierungen findet man heute immer öfter, vor allem vor Festen wie Weihnachten oder Ostern. Hiermit soll die Kauflaune der Kunden angeregt werden und sie sollen schneller vom Kauf überzeugt werden können. Selbst Menschen, die zwar Guthaben auf ihrem Tagesgeldkonto haben, nutzen diese Finanzierungen, denn so können die Zinsen für das Kapital trotzdessen erzielt werden.

Bei Angeboten zur 0%-Finanzierung sollten Kunden aber immer genau hinsehen, denn sie gilt oft nicht für das komplette Sortiment. Oftmals werden zum Beispiel nur Flachbildfernseher beworben, das Möbelhaus zum Beispiel bietet die Finanzierung nur für Küchen. Auch im Autohaus gilt die Finanzierung in der Regel nur für Neuwagen.

Die 0%-Finanzierungen sind also für alle Beteiligten ein Gewinn. Die Händler können so ihren Umsatz erhöhen, die Kunden erhalten die gewünschten Waren, ohne vorher lange Geld ansparen zu müssen. Und die beteiligte Bank kann sich über Kundenzuwachs freuen, der unter Umständen vom Kauf anderer Produkte überzeugt werden kann.

Ähnliche Beiträge:
Copyright © 2003- - Alle Rechte vorbehalten - - -