Srbg.de - H O M E
Themen rund um Geld und Finanzen zu den Bereichen Geldanlage, Finanzplanung und Finanzierung




Letzte Beiträge
Kategorien
Meta
Archiv und Websuche


Gründe warum Hartz 4 Empfänger keinen Kredit bekommen
Mit Beginn des Jahres 2005 wurden die bisher geltenden Sozialleistungen, die alte Arbeitslosenhilfe ganz und die Sozialhilfe weitestgehend abgeschafft. Eingeführt wurde als Ersatz das neue Arbeitslosengeld 2, umgangssprachlich auch Hartz 4 genannt. Namensgeber dieser Grundsicherung für erwerbsfähige Personen ist der ehem. und mittlerweile vorbestrafte Personalvorstand von Volkswagen, Peter Hartz. Erwerbsunfähige, alte und sonstige nicht erwerbsfähige Personen erhalten weiterhin die alte Sozialhilfe.



Anzumerken ist, dass nicht nur arbeitslose, sondern auch immer mehr erwerbstätige Personen, auf ergänzende Leistungen des SGB2, also Hartz 4, angewiesen sind. Dieses betrifft in erster Linie Familien mit nur einem Verdiener, aber auch die Anzahl der Einzelpersonen, die auf diese Sozialleistung angewiesen sind, steigt stark an. Viele Berufstätige müssen aber mobil sein, um ihre Tätigkeit überhaupt ausüben zu können. Hartz 4 Empfänger haben im Allgemeinen nichts oder nur wenig gespart und brauchen für größere Anschaffungen, etwa einen Gebrauchtwagen oder einen Roller, einen Kredit. Leider ist das fast immer nicht möglich.

Gründe warum Hartz 4 Empfänger im Allgemeinen keinen Kredit bekommen, sind unter anderem die geringen Hartz 4 Einkünfte und die Vorgeschichte des Kreditinteressenten. Ist ein Schuldner in der Vergangenheit dadurch aufgefallen, dass er Kredite nicht oder nur teilweise abbezahlt hat, wird beispielsweise in Kreditinformationsdiensten wie der Schufa ein entsprechender Vermerk angelegt. Das bedeutet, möchte ein Hartz 4 Empfänger eine Schrankwand auf Abzahlung kaufen, überprüft der Verkäufer vorher die Bonität des Kunden. In diesem Fall wird ein Ratenkauf abgelehnt werden. Einfach aus dem Grund, der Verkäufer befürchtet auf dem Kreditbetrag sitzen zu bleiben und diesen abschreiben zu müssen.

Ein weiterer Grund, der in jedem Fall zu einer Ablehnung führen wird, ist eine laufende Privatinsolvens des Kreditinteressierten. Kein seriöses Kreditinstitut wird diesem Personenkreis ein Angebot machen. Zeitungsanzeigen, die Kredite in Notlagen bei Arbeitslosengeld 2 Empfängern oder auch bei Privatinsolvens versprechen, sind unseriös und haben nur den Sinn und Zweck, eine Bearbeitungsgebühr zu kassieren.

Die nur noch sehr eingeschränkt gezahlte Sozialhilfe gilt als Existenzminimum und darf nicht gepfändet werden. Im Gegensatz dazu darf Arbeitslosengeld 2, das länger als 7 Tage auf dem Konto liegt, gepfändet werden. Es besteht also die Möglichkeit der Gläubiger an das Geld von zahlungsunwilligen Hartz 4 Empfängern zu kommen. In der Regel dürften Kreditgeber aber aufgrund des Aufwands und der Kosten davon keinen Gebrauch machen. Es ist praktisch nicht, oder nur sehr schwer möglich, einen nicht bedienten Kredit von einem Hartz 4 Empfänger zurück zu fordern.

Allgemein sollten sich Hartz 4 Empfänger einen Kredit gut überlegen. Sie sind auch bei Kleinbeträgen und gutem Willen oft nicht in der Lage die Raten zu bedienen. Sollte der wenig wahrscheinliche Fall eintreten und sich eine Bank für einen Kredit bereitfinden, so müsste dieser Betrag dem Amt gegenüber als Einnahme angegeben werden. Möglicherweise würden dann für einen bestimmten Zeitraum die Leistungen eingestellt oder gekürzt werden.

Ähnliche Beiträge:
Copyright © 2003- - Alle Rechte vorbehalten - - -