Srbg.de - H O M E
Themen rund um Geld und Finanzen zu den Bereichen Geldanlage, Finanzplanung und Finanzierung




Letzte Beiträge
Kategorien
Meta
Archiv und Websuche


Immobilien Finanzierung durch Eigenkapital oder Fremdkapital?
Der Wunsch nach einer eigenen Immobilie konfrontiert viele Menschen erstmals mit dem Gedanken, ein Darlehen aufzunehmen, um einen Traum zu realisieren. Angesichts der hohen Summen, die für den Kauf einer Immobilie aufgewandt werden müssen, ist es durchaus üblich, den Kauf mittels Fremdfinanzierung zu realisieren. Zwar gilt bei eigengenutzten Objekten die Regel "Je mehr Eigenkapital, desto besser", allerdings kann eine Immobilienfinanzierung mit einer Eigenkapitalquote von 20-30 % durchaus als solide bezeichnet werden.



Besonders in der aktuellen Marktlage, in der Baufinanzierungen noch relativ günstig sind, bietet sich die Finanzierung mittels Fremdkapital besonders an. Neben dem klassischen Hypothekendarlehen kann auch ein Bauspardarlehen einen wichtigen Beitrag zur Immobilienfinanzierung leisten.

In der Regel setzen sich Baufinanzierungen somit aus drei Komponenten zusammen: Dem Eigenkapital, einem Hypothekendarlehen und einem Bauspardarlehen. Der Eigenkapitalanteil muss übrigens nicht in Form von Bargeld eingebracht werden. Stattdessen kann er auch durch Eigenleistung, zum Beispiel das Tapezieren der Wände oder das Verlegen der Böden in die Finanzierung einfließen. Natürlich kann der Eigenkapitalanteil auch - zusätzlich zu bestehendem Geldvermögen - um die Eigenleistung aufgestockt werden, sodass der Bedarf an Fremdmitteln weiter minimiert wird. Damit der Bauherr oder Käufer ein Bauspardarlehen nutzen kann, muss er zuvor einen Bausparvertrag bespart haben und eine gewisse "Bewertungszahl" erreicht haben.

Sollte die Immobilie der Wahl jedoch nicht zur Eigennutzung, sondern zur Vermietung, also als Renditeobjekt, dienen, kann eine hohe Fremdkapitalquote die Rendite maximieren. Je geringer hier der Eigenkapitalanteil ausfällt, desto höher ist die Mietrendite. Vorausgesetzt, die Mieteinnahmen übersteigen die monatliche Kreditrate. Allerdings sollte eine solche Finanzierung auch tragbar sein, wenn die Mieteinnahmen komplett ausfallen.
Ähnliche Beiträge:
Copyright © 2003- - Alle Rechte vorbehalten - - -