Srbg.de - H O M E
Themen rund um Geld und Finanzen zu den Bereichen Geldanlage, Finanzplanung und Finanzierung




Letzte Beiträge
Kategorien
Meta
Archiv und Websuche


Keine Vergabe von Kredit ohne Nachweise der Kreditwürdigkeit
Wer einen Kredit benötigt, der muss sich oftmals einer umfangreichen Kontrolle unterziehen. Kredite werden bei negativer Schufaprüfung oder schlechter Bonität nicht vergeben. Jeder, der sich ein Angebot für einen Barkredit erstellen lässt, sollte darauf achten, dass dieses Schufaneutral ist. Nicht selten kommt es vor, das Banken eine Prüfung starten, um dem Kunden eine Auskunft über die Machbarkeit des Kredits zugeben. Wenn der Kredit dann nicht erteilt wird, registriert das die Schufa mit mangelnder Bonität oder als schlechter Kreditpartner. In Folge dessen gibt es einen negativen Schufaeintrag. Deshalb sollte vor der Anfrage unbedingt darauf hingewiesen werden, dass solch eine Abfrage nicht erwünscht ist. Die Banken können das nämlich auch anders überprüfen ohne Schufaeintrag.



Für den potenziellen Kreditnehmer macht es unabhängig davon Sinn, sich persönlich einen Überblick über seine Schufadaten einzuholen. Dies kann jeder direkt über die Schufa. Die Schufa ist wie angesprochen nicht die einzige Hürde bei der Kreditvergabe, oftmals scheitern Kredite an der Bonität des Kreditnehmers. Ein Kreditnehmer bekommt einen Kredit nur dann, wenn er mit seinem Einkommen den Kredit auch abbezahlen kann. Je nach Laufzeit sind die Raten höher oder niedriger.

Trotz vieler Angebote mit niedrigen Zinsen bleibt zusagen, dass diese Niedrigzinskredite nur dann vergeben werden, wenn derjenige den Kredit eigentlich gar nicht braucht. Das heißt vom günstigen Zinssatz profitieren nur die, die das Geld sowieso haben. Der Kreditnehmer der eine finanzielle Schwäche aufweist, der muss einen Kredit mit hohen Zinsen und langer Laufzeit abschließen. Leider ist das oftmals der einzige Ausweg. Bei solchen Krediten gibt es bei einigen Banken eine Erteilung ohne Kreditprüfung. Es muss allerdings mit zusätzlichen hohen Gebühren gerechnet werden. Im Endeffekt wird man rund 40-50% zusätzlich zahlen müssen um den Kredit abzubezahlen. Soll heißen, dass die Kreditsumme (100%) mit zusätzlichen 40-50% zurück zu zahlen ist. So hat der Kreditnehmer dann einen bis zu 150% teuren Kredit abgeschlossen. Man sollte deshalb genau überlegen, ob das Geld wirklich notwendig ist und eventuelle Anschaffungen nicht etwas verschoben werden können.

Wenn es akut wird sollten man bei mangelnder Bonität erstmal den eigenen Familien- und Verwandtenkreis um Hilfe bitten. Das erforderliche Geld wird in der Regel zinsfrei zu Verfügung gestellt und Raten sind auch mal aussetzbar. Bei sämtlichen Bankkrediten sind Raten nur unter teuren Vorraussetzungen aussetzbar.

Für viele ist ein Bankkredit der sichere Schritt in die Armut. Sobald den Forderungen nicht mehr nachgekommen wird, wird es richtig unangenehm. Eine Kreditabsage sollte nicht als persönlichen Schlag gegen einen gesehen werden, sondern eher als Beweis der Lage. Spätestens jetzt muss man aktiv werden und versuchen das Geld durch andere Art und Weise zu bekommen. Ein Jobwechsel oder eine Umstellung der Lebenssituation mit Einsparungen bei den Fixkosten kann da ungemein Helfen. Deshalb sollte man von hohen Krediten absehen, sonst könnte man diesen Abschluss irgendwann bereuen. Vor allem dann wenn die eigentliche Kreditsumme abgezahlt ist und die Gebühren noch weitere Jahre abzuzahlen sind.

Ähnliche Beiträge:
Copyright © 2003- - Alle Rechte vorbehalten - - -