Srbg.de - H O M E
Themen rund um Geld und Finanzen zu den Bereichen Geldanlage, Finanzplanung und Finanzierung




Letzte Beiträge
Kategorien
Meta
Archiv und Websuche


Keinen Kredit ohne Schufa von deutschen Banken
Mit der günstigen Vergabe von Krediten wird von Bankenseite aus immer wieder kräftig geworben. Die hierbei verwendeten Slogans und plakativ in Szene gesetzten Vorteile wie ein umkompliziertes Bearbeitungsprozedere lassen häufig den Eindruck entstehen, jedermann könne ohne Einschränkung einen Kredit aufnehmen. Leider ist es dann doch oft so, dass Kreditwilligen beim Besuch der jeweiligen Bank mit dem Hinweis auf einen negativen Schufa-Eintrag die Tür gewiesen wird. Statistisch gesehen wird nur jeder vierte Kreditantrag bewilligt, viele der Anfragenden können aufgrund ihres negativen Schufa-Vermerks noch nicht einmal mehr einen Handy-Vertrag abschließen.



Als "Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung" speichert die Schufa Daten von über 55 Millionen deutschen Mitbürgern in ihren Computern. Diese speisen sich zum Beispiel aus Datensätzen von Banken, Mobilnetzanbietern und Versandhandelsunternehmen. Eine Eigenauskunft, die jeder Bürger abrufen kann, wird gegen eine Gebühr herausgegeben. Hier können auch eventuelle Falscheinträge durch einen entsprechenden Hinweis wieder gelöscht werden.

Bisweilen ist es notwendig, dass Verbraucher beim Abschluss bestimmter Verträge aufgefordert werden, ihre Einwilligung zur Übermittlung der Daten an die Schufa zu geben. Banken und auch Dienstleistungsunternehmer zahlen für die Einsichtnahme von Verbraucherdaten in der Schufa. Bei Bedarf errechnet diese auch, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass eine Privatperson ihren finanziellen Verpflichtungen nachkommt. Diese Berechnung erfolgt durch eine Kategorisierung in Risikogruppen und wird bei einer Eigenauskunft nicht mitgeteilt.

Die Nicht-Kreditwürdigkeit aufgrund einer Schufa-Auskunft führt in der Regel dazu, dass man bankseitig als Kreditnehmer abgewiesen wird. Wer dennoch einen Kredit möchte, kann einen der in Deutschland tätigen seriösen Kreditvermittler wie beispielsweise die Deutsche Vermögensberatung AG, die Interhyp AG oder Bon-Kredit einschalten, die gegen Zahlung einer Gebühr einen entsprechenden Ratenkredit beschaffen können. Bei der Firma Bon-Kredit sind Bearbeitung und Angebot zunächst einmal kostenlos.

Darüber hinaus besteht für Verbraucher mit negativem Schufa-Eintrag die Möglichkeit, einen Gemeinschaftskredit mit einem Partner, der eine bessere Bonität besitzt, aufzunehmen und der Bank so mehr Sicherheit zu bieten, da der zweite Kreditnehmer hier ebenso in der Haftung ist.

Auch ein Bürgschaftskredit käme, um bankseitig überhaupt an Geld zu kommen, in Frage. Hier bürgt eine andere, zahlungskräftige Person für den aufgenommenen Kredit. Nachteilig wirkt sich hier die etwas komplizierte Vertragsabwicklung und die in der Regel höheren Provisionen aus.

Vorsicht ist geboten, wenn reißerisch Kredite ohne Schufa-Auskunft angeboten werden, insbesondere, wenn man hierbei gezwungen ist, eine 0190er Nummer anzurufen. Hier geht es lediglich darum, den Anrufenden am Telefon möglichst lange hinzuhalten, um kräftig an den Telefongebühren zu kassieren.

Ähnliche Beiträge:
Copyright © 2003- - Alle Rechte vorbehalten - - -