Srbg.de - H O M E
Themen rund um Geld und Finanzen zu den Bereichen Geldanlage, Finanzplanung und Finanzierung




Letzte Beiträge
Kategorien
Meta
Archiv und Websuche


Kredit auch für Hartz4 Empfänger möglich?
Im Finanzbereich ist es so, dass den Kunden mit einem geregelten Einkommen aus einer Vollzeitstelle als Arbeitnehmer seitens der Banken nahezu alle Türen offen stehen. Sowohl im Bereich der Geldanlage wird man ausführlich und individuell beraten, als auch im Bereich Finanzierung, wo man in der Regel problemlos ein Darlehen bekommt, wenn die Höhe zum Einkommen und damit zur Kreditrate passt.



Es gibt jedoch auch viele Kundengruppen, die eben keine Arbeitnehmer im Bereich einer Vollbeschäftigung sind, sondern vielleicht „nur“ eine Teilzeitbeschäftigung haben, einen Minijob oder auch arbeitslos und Hartz4-Empfänger sind. Diese Personen haben es mitunter in Deutschland extrem schwer, einen Kredit zu erhalten, was vielfach auch für Studenten, Hausfrauen, Schüler, Auszubildende und Selbstständige gilt. Nach wie vor scheinen die genannten Personengruppen, was den Kreditbereich angeht, für viele Banken in Deutschland eine Art von Randgruppe darstellen. Dabei ist ein Einkommen als Vollzeitbeschäftigter auch nicht pauschal „mehr wert“ als die Ausbildungsvergütung eines Auszubildenden, denn es kommt natürlich stets auch darauf an, welche Ausgaben den Einnahmen gegenüber stehen. Überhaupt keine Chance auf einen Kredit haben in Deutschland die Hartz4-Empfänger, denn deutsche Banken lehnen einen Kredit für Hartz4 Empfänger im Grunde kategorisch ab. Hier werden sicherlich auch manchmal die „zwei Welten“ von Kundengruppe sehr deutlich. Auf der einen Seite die „gern gesehenen“ Kunden wie zum Beispiel Beamte, die ohne jegliche Probleme sogar einen sehr günstigen Kredit für Beamte erhalten können, und auf der anderen Seite die Arbeitslosen und Hartz4-Empfänger, bei denen man sich seitens der Banken oftmals erst gar nicht anhört, warum und in welcher Höhe diese ein Darlehen benötigen. Aber ist es eigentlich auch gerechtfertigt, einen Kredit für Hartz4-Empfänger so pauschal abzulehnen, wie es die Banken in Deutschland zu 99 Prozent in der Praxis tun?

Die Frage ist sicherlich schwer zu beantworten und es gibt sicherlich Argumente dafür und dagegen. Tatsache ist aber auch, dass ausländische Kreditanbieter sehr wohl unter bestimmten Voraussetzungen auch an Hartz4-Empfänger ein Darlehen vergeben. Im Allgemeinen sind diese Kredite aus dem Ausland auch unter dem Begriff Schweizer Kredit in der Öffentlichkeit auch in Deutschland bekannt geworden. Neben dem Fakt, dass diese Kredite auch ohne Schufa-Auskunft vergeben werden können, ist eine weitere Eigenschaften, dass zum Beispiel auch die eben genannten „Randgruppen“ die Chance haben, einen Kredit zu erhalten. Manchmal benötigt man vielleicht nur einen Betrag von wenigen hundert Euro um sich einen neuen Fernseher zu kaufen, und diese Summe kann man in den meisten Fällen sogar von Arbeitslosengeld oder als Hartz4-Empfänger in Raten zurück zahlen. Dennoch müssen Personen ohne eigenes Einkommen auch bei den Schweizer Krediten und auch anderen Ortes zumindest einen solventen Bürgen stellen können bzw. Mitantragsteller mit Einkommen haben.

Ähnliche Beiträge:
Copyright © 2003- - Alle Rechte vorbehalten - - -