Srbg.de - H O M E
Themen rund um Geld und Finanzen zu den Bereichen Geldanlage, Finanzplanung und Finanzierung




Letzte Beiträge
Kategorien
Meta
Archiv und Websuche


Kredite aufnehmen über das Internet kann Zeit, Geld und nerven schonen
Das Internet hat es möglich gemacht. Nicht nur, dass sich jeder, der über einen Internetanschluss verfügt, allseitig informieren kann, sondern auch, dass ohne irgendwelche Öffnungszeiten beachtet werden kann eingekauft werden kann, Geld angelegt werden kann und Kredite aufgenommen werden können. Ganz bequem kann von zu Hause aus, kann eingekauft und das notwendige Geld dafür kann auch gleich über das Internet beschafft werden. Sehr praktisch und zeitsparend.



Wer einen Kredit aufnehmen möchte, kann sich im Internet zuerst informieren, welche Banken ihre Kredite zu den günstigsten Konditionen anbieten. Den Kreditvergleich im Internet kann jeder ohne viel Zeit aufzuwenden durchführen. Danach ist es auch ein leicht bei einigen Banken online die Angebote einzuholen, und diese zu Hause in Ruhe miteinander zu vergleichen. Das alles geschieht dazu noch völlig anonym, was für viele auch ein immenser Vorteil ist. Denn manche kommen sich in der Bankfiliale immer noch wie Bittsteller vor und nicht selten werden sie auch so behandelt.

Die Direktbanken, die ihre Kredite über das Internet verkaufen arbeiten in der Regel ohne Filialnetz, das spart immense Kosten und diese Kosteneinsparungen werden in Form von günstigen Zinsen auch gleich an die Kunden weitergegeben. Deswegen ist es nicht verwunderlich, dass die Direktbanken eben auch oft mit den besten Konditionen aufwarten können. Für den Kreditnehmer macht sich das in barer Münze bezahlt, wenn er für 20.000 Euro, die er sich leiht, nur 23.000 Euro statt 26.000 Euro zurückzahlen muss. Allerdings muss, um wirklich Geld zu sparen, ein bisschen Zeit in die Suche nach dem günstigsten Angebot investiert werden.

Wer dann das Angebot einer Bank nutzen möchte, muss diese dann nur noch via E-Mail oder telefonisch informieren und der Kreditvertrag wird dem Kunden umgehend direkt mit der Post ins Haus geschickt. In der Zeit dazwischen kann der Kreditnehmer bereits die angeforderten Unterlagen kopieren und muss dann nur noch die Vertragsunterlagen lesen und unterschreiben. Für die Legitimation reicht der Gang zur Post, dort wird im Rahmen des Post Ident Verfahrens die Identität geprüft und bestätigt und der Vertrag kann an die Bank zurückgehen. In der Regel dauert die Abwicklung eines Onlinekredites nicht länger als eine Woche und das auch nur aufgrund der Postlaufzeiten. In der Bank werden die Unterlagen des Kunden auf Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben überprüft und dann wird die Auszahlung auf das vom Kunden angegebene Girokonto vorgenommen.

Bis auf den Weg zur Post hat der Kreditnehmer keinerlei Lauferei. Selbst wenn das Kreditgesuch nicht gleich genehmigt wird, sondern die Bank die Stellung einer Bürgschaft verlangt, können auch diese Formalitäten ohne zusätzliche Wege erledigt werden. Alle nervenaufreibenden Bankgespräche und das dazu gehörende Prozedere entfallen, keine Öffnungszeiten müssen beachtet und keine Termine abgestimmt werden. Bequem und unkompliziert kommt der Verbraucher heute zu seinem Wunschkredit, wenn seine Bonität in Ordnung ist.

Ähnliche Beiträge:
Copyright © 2003- - Alle Rechte vorbehalten - - -