Srbg.de - H O M E
Themen rund um Geld und Finanzen zu den Bereichen Geldanlage, Finanzplanung und Finanzierung




Letzte Beiträge
Kategorien
Meta
Archiv und Websuche


Kredite ohne Bonitätsprüfung werden von keiner Bank vergeben
Wer schon einmal in einer finanziellen Notlage war, weiß welche Gründe zur Aufnahme eines Kredits führen können. Oftmals ist es allerdings so, dass Personen mit finanziellen Sorgen keine ausreichenden Sicherheiten für die Bank vorweisen können und somit auch keine Möglichkeit haben einen Kredit aufzunehmen. Die Banken in Deutschland legen neben einer ausreichenden Bonität auch viel Wert auf eine Schufaauskunft ohne negative Einträge. Wer diese Kriterien nicht erfüllen kann, wird bei keiner Bank einen Kredit bekommen, selbst die Möglichkeit eines Schweizer Kredits bleibt nur Verbrauchern vorbehalten, die über ein regelmäßiges Einkommen verfügen.



Teilweise gibt es die Möglichkeit einen Kredit aufzunehmen, wenn anstelle eines Einkommens Sicherheiten vorhanden sind, deren Wert mindestens in der Höhe der ausgezahlten Summe liegt, allerdings sind die Banken sehr wählerisch bei der Akzeptanz der Sicherheiten. Wenn ein Verbraucher ohne jegliches Einkommen einen Kredit beantragt, wäre es oftmals sinnvoller, eventuelle Sicherheiten zu veräußern oder diese zu beleihen.

Wenn der Verbraucher bei der Bank vorspricht, um einen Kredit zu beantragen, benötigt diese neben den wahrheitsgemäßen Angaben im Kreditantrag auch entsprechende Nachweise über die Bonität des Kunden. Nur wenn ein regelmäßiges, pfändbares Einkommen vorliegt, spricht die Bank von einer positiven Bonitätsprüfung und die Kreditaufnahme rückt in greifbare Nähe. Anschließend wird bei deutschen Banken allerdings noch eine Schufaprüfung durchgeführt, ob bereits negative Einträge durch Schulden, Eidesstattliche Versicherungen oder frühere Kreditaufnahmen vorhanden sind. Nur wenn auch die Prüfung der Schufa positiv ausgefallen ist, wird der Kredit an den Antragsteller vergeben. Entscheidend für die Höhe der Zinsen ist neben der Laufzeit des Kredits auch die Sicherheit für die Bank. Wer mit guter Bonität und relativ geringer Laufzeit einen Kredit aufnimmt, wird in der Regel weitaus weniger Zinsen zahlen, als ein Antragsteller mit einer mittelständigen Bonität und einer langen Kreditlaufzeit.

Können Verbraucher zwar eine positive Bonität nachweisen, sind aber durch Altschulden belastet und haben keine positive Schufaauskunft, besteht die Möglichkeit einen Schweizer Kredit aufzunehmen, der üblicherweise ohne Schufaauskunft ausgezahlt wird. Allerdings ist das Mindesteinkommen, über das ein Verbraucher verfügen muss, bei Schweizer Banken höher angesetzt als in Deutschland. Hinzu kommt, dass die Summe des Kredits bei Schweizer Banken auf maximal 4000 Euro begrenzt ist, eine höhere Auszahlung ist nicht möglich.

Ähnliche Beiträge:
Copyright © 2003- - Alle Rechte vorbehalten - - -