Srbg.de - H O M E
Themen rund um Geld und Finanzen zu den Bereichen Geldanlage, Finanzplanung und Finanzierung




Letzte Beiträge
Kategorien
Meta
Archiv und Websuche


Mobile Payment als moderne und beliebte Zahlungsart
Der Bereich Zahlungsverkehr ist sicherlich ein Finanzbereich, der sich in den vergangenen zehn Jahren am schnellsten und markantesten entwickelt hat. So nutzen mittlerweile beispielsweise mehr als zehn Millionen Bundesbürger die Möglichkeit, ihr Girokonto online zu verwalten und Überweisungen per Online-Banking vorzunehmen. Sicherlich wird sich der Zahlungsverkehr in Zukunft noch weiter entwickeln, sodass in diesem Rahmen kaum ein Ende in Sicht ist. Neueste Entwicklungen beinhalten zum Beispiel, dass das sogenannte Mobile Payment immer beliebter wird.



Unter dem Begriff Mobile Payment werden im Prinzip verschiedene Zahlungsmethoden zusammengefasst, die alle darauf basieren, dass die Zahlung mit einem mobilen Endgerät durchgeführt wird. Dabei handelt es sich meistens um ein Smartphone, allerdings stehen alternativ beispielsweise auch Tablet-PCs oder iPads zur Verfügung. Wie die Zahlung per Mobile Payment im Einzelnen aussieht, ist unter anderem von dem genutzten Gerät sowie der angebotenen Variante abhängig. Es gibt zum Beispiel die Möglichkeit, in einigen Geschäften direkt per Smartphone zu bezahlen. In diesem Fall muss der Kunde sein Smartphone in einem kurzen Abstand zu einem Lesegerät halten, welches sich an der Kasse des jeweiligen Geschäftes befindet. Mittels einer Bluetooth-Verbindung werden dann bestimmte Daten gesendet und vom Käufer akzeptiert, was letztendlich den Zahlungsvorgang auslöst. Es ist also im Prinzip mittlerweile durch einen einfachen „Klick“ auf das eigene Smartphone möglich, eine Zahlung zu veranlassen.

Experten gehen davon aus, dass solche Zahlungsmethoden im Bereich Mobile Payment in den nächsten Jahren von immer mehr Verbrauchern genutzt werden. Ein wesentlicher Vorteil besteht beim Mobile Payment sicherlich ebenso darin, dass der Kunde keine Karten oder sonstigen Legitimationsarten mehr benötigt, um eine Zahlung durchzuführen. Denn das Smartphone bzw. andere mobile Endgeräte führen viele Verbraucher ohnehin mit sich, sodass der Aufwand beim Bezahlen relativ gering ist. Was allerdings die Sicherheit angeht, so bezweifeln nicht wenige Experten, dass die bisher auf dem Markt genutzten Zahlungsmethoden gewährleisten können, dass kein Missbrauch möglich ist. Insbesondere aufgrund der Tatsache, dass beim Mobile Payment Zahlungen teilweise lediglich durch eine Funkübertragung akzeptiert werden, führt sicherlich dazu, dass es Betrügern möglich ist, in diesem Zahlungsbereich missbräuchlich einzugreifen. Grundsätzlich steht die Entwicklung beim Mobile Payment sicherlich noch an ihrem Anfang, sodass man in fünf oder zehn Jahren davon ausgehen kann, dass diese Zahlungsmethode sich in größerem Umfang ausgebreitet haben wird.

Ähnliche Beiträge:
Copyright © 2003- - Alle Rechte vorbehalten - - -