Srbg.de - H O M E
Themen rund um Geld und Finanzen zu den Bereichen Geldanlage, Finanzplanung und Finanzierung




Letzte Beiträge
Kategorien
Meta
Archiv und Websuche


Möglichst genau einen Kredit berechnen um einen Zweitkredit zu vermeiden
Kredite werden aus den verschiedensten Gründen aufgenommen. Sei es aufgrund von finanziellen Engpässen oder zur Finanzierung besonderer Wünsche. Dank flexibler Kreditmöglichkeiten brauchen sich viele keine Gedanken mehr um die Beschaffung des Geldes zu machen.



Die Leichtigkeit, mit der man heute einen Kredit aufnehmen kann führt jedoch zunehmend zu Fehlkalkulationen, aus denen später große finanzielle Probleme erwachsen können. Nicht selten nehmen Menschen, die in einer finanziellen Notlage stecken mehrere Kredite auf, weil der Erstkredit nicht mehr ausreicht, um alle Kosten zu decken. Dies wiederum führt zu längeren Rückzahlungen und steigenden Kreditkosten. Eine Vielzahl an Banken wirbt mit immer günstigeren Krediten. Da die Angebote teilweise sehr verschieden voneinander sind und die Anzahl der Anbieter laufend steigt, sollte man frühzeitig mehrere Angebote miteinander vergleichen. Wer einige Punkte bei der Aufnahme eines Kredites beachtet, spart sich nicht nur den Zweitkredit, sondern auch viel Geld bei der Rückzahlung.

Der Großteil der Kredite, die Banken anbieten erfordern einen Abgleich mit der Schufa. Sind hier Negativeinträge vorhanden, kommt der Kredit erst gar nicht zustande. Auf diese Weise wollen Banken dem Risiko der Zahlungsunfähigkeit vorbeugen. Daher sind Kredite ohne Schufa meist kostspieliger, da hier der Zinssatz etwas höher liegt als bei Krediten mit Schufa. Beträgt der Zinssatz bei einem Kredit mit Schufa bei einem sehr günstigen Angebot beispielsweise etwa 3,75 Prozent und 5,5 Prozent bei einem durchschnittlichen Angebot, so kann er bei einem Kredit ohne Schufa bereits bei 5,9 bis 8,0 Prozent liegen. Daher sollte man vor Aufnahme eines Kredites einen Blick auf die Schufaeinträge werfen. Neben hohen Zinssätzen spielt häufig auch die Laufzeit des Kredites eine tragende Rolle bei der Höhe der Rückzahlung. Bei einer Laufzeit von 12 Monaten liegt der Effektivzins in der Regel etwas höher als bei einer Laufzeit von 36 bis 84 Monaten. Wer die Existenzgründung oder andere kostspielige Dinge finanzieren will, sollte sich nicht übernehmen und alles so schnell wie möglich zurückzahlen, sondern sich etwas mehr Zeit nehmen, um die Finanzen erst einmal in Ordnung zu bringen. Viele verplanen sich nämlich hierbei und merken sehr bald, dass die Kreditsumme nicht ausreicht oder der Kredit nicht wie geplant zurückgezahlt werden kann. In diesem Fall bleibt Existenzgründern oder Hausbauern nichts anderes übrig als einen Zweitkredit aufzunehmen, was zu einer viel höheren und langfristigeren Verschuldung führen kann.

Ferner glauben viele Kreditnehmer, dass es klüger sei die Kreditsumme möglichst gering zu halten. Wer sich jedoch verschätzt, steckt schnell in einem Finanzloch. Aus diesem Grund sollte man ruhig etwas mehr Geld einplanen. Gerade, wenn es um nicht allzu große Summen geht, lohnt sich der Vergleich. So bietet die eine Bank für einen Kredit in Höhe von 1500 Euro einen Effektivzins von circa 3,80 Prozent, während eine andere Bank bereits bei 1000 Euro circa 5,5 Prozent anbietet.

Ähnliche Beiträge:
Copyright © 2003- - Alle Rechte vorbehalten - - -