Srbg.de - H O M E
Themen rund um Geld und Finanzen zu den Bereichen Geldanlage, Finanzplanung und Finanzierung




Letzte Beiträge
Kategorien
Meta
Archiv und Websuche


Onlinekredite und Bankkredite im Testvergleich
Das Internet hat sich in den letzten Jahren mehr und mehr zu einem Informationsmedium für Jedermann entwickelt. Egal um welche Art von Informationen es geht, einer der ersten Wege führt immer ins Internet. Sicherlich, in einigen Bereichen ist das Internet noch ein wenig „schwach auf der Brust“ und der Informationsgehalt ist eher mau, die Qualität der gehosteten Webseiten wird allerdings von Jahr zu Jahr merklich besser. Auch sämtliche Applikationen, die sich als Web 2.0, also als erlebbares Internet bezeichnen, erfreuen sich dabei größter Beliebtheit und werden qualitativ auch immer hochwertiger. In den meisten Foren und Blogs wurde noch vor wenigen Jahren ausschließlich unverständliches Zeugs gebrabbelt, heute sind viele dieser Anwendungen hochspezialisiert und weisen einen enormen Informationsgehalt auf.



Besonders im Bereich der Finanzen ist diese Veränderung sehr deutlich ersichtlich. Das Internet ermöglicht es den Menschen, Angebote ihrer Hausbank schnell und einfach mit beliebig vielen anderen Angeboten zu vergleichen und sich so genau anzuschauen, bei welcher Gesellschaft man als Kunde die besten Konditionen geboten bekommt. Um den Menschen genau für diese Bereiche Plattformen zu geben, haben sich in den letzten Jahren immer mehr Finanzportale und Weblogs zu diesen Themen gegründet. Einen Versicherungsvergleich oder auch einen Kreditcheck durchzuführen ist heute, überspitzt ausgedrückt, für jede Hausfrau kein Problem mehr. Waren noch vor wenigen Jahren Finanzen für viele böhmische Dörfer, wird hier systematisch Wissen vermittelt und der Bürger kann selber Vergleiche anstellen. Auch die Frage, ob man einen Kredit lieber bei seiner Hausbank oder online abschließen sollte fällt genau in diesen Bereich. Jedes Unternehmen der freien Wirtschaft schaut sich um, wo es eine Ware, die es benötigt, am günstigsten kaufen kann und macht dann mit dieser Stelle das Geschäft. Warum also sollte das ein Kreditkunde nicht auch tun können? Von allen Seiten hören wir immer, dass wir in einer globalisierten und freien Welt leben, warum kann dann ein Kunde aus Bottrop-Kirchhellen nicht auch einen Kredit in der Schweiz oder vielleicht gleich bei einer reinen Internetbank abschließen? Auf den ersten Blick scheint es, also würde also alles für den Onlinekredit als Sieger über den Bankkredit hindeuten. Ganz so ist es aber auch nicht. Wenn man hier die Vorteile eines Onlinekredites herausarbeitet, muss es auch gestattet sein, die Vorteile eines Bankkredites zu benennen - denn auch diese gibt es.

Im Gegenteil zu einem Onlinekredit hat eine Kunde, der seinen Kredit direkt bei einer Filialbank abschließt, nämlich stets einen festen Ansprechpartner bei allen Kreditfragen. Dieser Vorteil wird schon beim Anschluss deutlich: Der Bankberater ist in der Lage, und übrigens auch dazu verpflichtet, mit dem Kunden genau seine Situation zu erörtern und dann auf Basis seiner individuellen Bedürfnisse eine Kreditempfehlung auszusprechen. Nicht jeder Kredit ist schließlich gleich. Da gibt es Kredite mit langen Laufzeiten, mit kurzen Laufzeiten, Kredite mit steigenden Raten, mit sinkenden Raten, Kredit mit oder ohne Restschuldversicherung, usw., usw. Auch während der Laufzeit eines Kredites kann es durchaus von Vorteil sein, einen Bankberater als festen Ansprechpartner für alle Fragen des Kredites zu haben. Wenn der Kreditnehmer z.B. in finanzielle Schwierigkeiten gerät und eine Raten nicht zahlen kann (oder auch generell eine Änderung des Vertrages notwendig wird), dann ist es wesentlich einfacher, auf eine Lösung dieser Probleme mit einem Bankberater zusammen hinzuarbeiten als wenn man sich alleine damit „herumschlagen“ muss und statt eines Beraters womöglich nur ein Callcenter erreicht. Bankkredite sind war oftmals ein wenig teurer als Onlinekredite, dafür bekommt der Kunde aber auch die genannten Vorteile geboten. Zusammenfassend kann man sagen, dass es ist wie überall anders im Leben auch: bestimmte Waren haben einfach ihren Preis - für Service gilt das erst Recht. Es steht also letztlich jedem Menschen frei, wo er seinen Kredit abschließt, eines hat das Internet aber bestimmt bewirkt, die Bürger sind heute deutlich informierter als früher - und das ist ein echter Fortschritt.

Ähnliche Beiträge:
Copyright © 2003- - Alle Rechte vorbehalten - - -