Srbg.de - H O M E
Themen rund um Geld und Finanzen zu den Bereichen Geldanlage, Finanzplanung und Finanzierung




Letzte Beiträge
Kategorien
Meta
Archiv und Websuche


Schweizer schufafreie Kredite werden nicht in unbegrenzter Höhe vergeben
Der sogenannte Schweizer Kredit ist ein Kleinkredit, der von Schweizer Banken speziell für die deutschen Kreditsuchenden aufgelegt wurde. Das Besondere an diesem Kredit ist, das für die Kreditgewährung die Schufa des Antragstellers nicht eingeholt wird und das der Kredit auch danach nicht an die Schufa gemeldet wird. Der Schweizer Kredit kann also als Kleinkredit laufen, ohne dass die Banken in Deutschland von seiner Existenz erfahren.



Allerdings ist es ein Kleinkredit, der nur in einer Höhe bis zu maximal 3.500 Euro gezahlt wird. Somit eignet er sich nicht für Kreditsuchende, die ein Haus oder ein Auto finanzieren wollen.

Der Schweizer Kredit kann von deutschen Kreditsuchenden nicht direkt bei einer Bank in der Schweiz beantragt werden. Hier muss immer ein Kreditvermittler zwischengeschaltet werden, der den entsprechenden Kredit besorgt. Entgegen der landläufigen Meinung, dass ein schufafreier Kredit für Kreditnehmer mit einer negativen Bonität geeignet ist, verhält es sich beim Schweizer Kredit tatsächlich so, dass für diesen Kredit sehr wohl Bonität vorausgesetzt wird. Diese wird eben nur nicht über die Schufa geprüft, sondern die Schweizer Banken haben andere strenge Kriterien, nach denen sie ihre Kredite vergeben. Dieser Kleinkredit zum Beispiel wird nur an Arbeitnehmer vergeben, die sich in einem festen und unbefristeten Arbeitsverhältnis befinden und dabei ein entsprechendes Einkommen erzielen, mit dem sie neben ihren anderen Verpflichtungen auch die Raten tilgen können die bei einer maximalen Laufzeit des Kredites von 48 Monaten bei um die 100 Euro liegen. An Arbeitslose, Empfänger von Arbeitslosengeld II oder Rentner und Hausfrauen wird dieser Kredit nicht vergeben. Sind die Kreditantragsteller junge Männer, müssen sie zudem nachweisen, dass sie ihren Wehr- oder Zivildienst bereits abgeleistet haben.

Dieser Kleinkredit, dessen Abwicklung in der Regel schnell und unkompliziert erledigt ist, eignet sich für Personen, deren Kreditwürdigkeit durch einen negativen Schufaeintrag eingeschränkt ist, deren Einkommen aber durchaus ausreicht, um die relativ kleine Rate zu tilgen. Das Angebot Schweizer Kredit richtet sich außerdem an eine Personengruppe, deren Schufa zwar einwandfrei ist, die aber diesen Kredit deswegen haben möchten, weil sie in absehbarer Zeit die Absicht haben in Deutschland einen größeren Kredit aufzunehmen und in diesem Fall ein weiterer Kredit ein Hindernis sein könnte. Das trifft auch auf Beamte zu, die ein Beamtendarlehen aufnehmen möchten. Bei diesen Darlehen gehört es zu den Bedingungen, dass bestehende anderweitige Verpflichtungen abgelöst werden müssen. Der Schweizer Kredit eben nicht, weil es darüber keine Information in der Schufa gibt.

Die Schweizer Banken sichern ihren Kredit ausschließlich über das Arbeitseinkommen der Kreditnehmer ab und prüfen diese im Vorfeld der Kreditvergabe genauestens. Im Kreditvertrag muss der Kreditnehmer sich mit einer Abtretung seines Gehalts einverstanden erklären.

Der Kreditvertrag kommt direkt mit einer Schweizer Bank zustande, der beauftragte Kreditvermittler bekommt für die erfolgreiche Vermittlung seine Provision, die in die Kreditraten eingerechnet wird.

Ähnliche Beiträge:
Copyright © 2003- - Alle Rechte vorbehalten - - -