Srbg.de - H O M E
Themen rund um Geld und Finanzen zu den Bereichen Geldanlage, Finanzplanung und Finanzierung




Letzte Beiträge
Kategorien
Meta
Archiv und Websuche


Sich Geld leihen - Möglichkeiten und Wege
Es gibt verschiedene Möglichkeiten, sich im Bedarsfall Geld zu leihen. Die Nachfrage bei Bekannten oder Verwandten bietet sich aus Sicht des Kreditnehmers an, da in solchen Fällen in der Regel keine Zinsen berechnet werden. Allerdings verfügen die meisten Menschen nicht über ausreichend freie Mittel, um ein höheres Darlehen für einen längeren Zeitraum zu gewähren, so dass diese Möglichkeit am ehesten für das kurzzeitige Entleihen eines eher geringen Betrages in Frage kommt. Wenn ausnahmsweise doch einmal ein höherer Betrag entliehen werden soll, oder auch ein längerfristiges Darlehen gewährt wird, ist ein schriftlicher Vertrag sinnvoll. Für das Entleihen eines kleineren Betrages bis zur nächsten Gehaltszahlung kann auf einen solchen verzichtet werden.



Von einem Kredit bei Freunden oder Verwandten unterschieden sind Privatkredite, wie sie auf einigen Webseiten im Internet vermittelt werden. Hier ist auch eine Privatperson Kreditgeber; allerdings kennt dieser den ihm vermittelten Kreditnehmer nicht. Sowohl Kreditgeber als auch Kreditnehmer sollten vor der Abwicklung eines solchen Kredits überprüfen, ob der Vermittler seriös ist und in welchem Umfang er als Gegenleistung für die an ihn zu zahlende Vermittlungsgebühr haftet. Verbraucherseiten im Internet bieten mit dort abgegebenen Bewertungen eine gute Grundlage für eine derartige Überprüfung.

Der klassische Kredit ist jedoch weiterhin der Bankkredit; dieser kann als Onlinekredit im Netz abgeschlossen oder auf klassische Weise in einer Bankfiliale vereinbart werden; eine dritte Möglichkeit ist die Vertragsabwicklung per Post. Das wichtigste Kriterium, um unterschiedliche Kreditangebote vergleichen zu können, ist der Effektive Jahrszins. In der Werbung für einen Kredit wird grundsätzlich der niedrigste Effektive Jahreszins genannt, zu dem die Bank einen Kredit vergibt. Bei einer tatsächlichen Anfrage bestehen zumeist jedoch einige Faktoren, welche den Kreditgeber dazu veranlassen, ein höheres Ausfallrisiko anzunehmen, wodurch sich der Kredit verteuert, sodass ein zutreffender Vergleich nicht auf Grund der Werbung, sondern erst nach einer unverbindlichen Kreditanfrage möglich ist. Angebote, bei denen bereits für die Bearbeitung einer solchen Anfrage hohe Gebühren anfallen, bleiben am besten unberücksichtigt.

Die Benutzung des Dispositionskredits ist eine einfache Möglichkeit der Kreditaufnahme und bietet eine sehr flexible Form der Rückzahlung. Da hierbei jedoch der Kreditzins deutlich den für einen Ratenkredit zu zahlenden übersteigt, bietet sich dieser nur für einen kurzzeitigen Geldbedarf an.

Wer sich für eine konkrete Anschaffung Geld leihen möchte, kann nach Händlerkrediten Ausschau halten. In diesem Fall wird der Kreditvertrag in Verbindung mit dem Kaufvertrag abgewickelt; der Vorteil für den Kreditnehmer besteht in häufig niedrigen Kreditzinsen. Vielfach werden Händlerkredite zinsfrei vergeben; ein weiterer Vorteil ist, dass sie oft einer vereinfachten Abwicklung unterliegen. Je nach Betrag wird häufig lediglich die Vorlage des Personalausweises und der EC- oder Kreditkarte gefordert.

Ähnliche Beiträge:
Copyright © 2003- - Alle Rechte vorbehalten - - -