Srbg.de - H O M E
Themen rund um Geld und Finanzen zu den Bereichen Geldanlage, Finanzplanung und Finanzierung




Letzte Beiträge
Kategorien
Meta
Archiv und Websuche


Studenten Kredite und Alternativen
Viele Studenten oder junge Leute, die eine akademische Ausbildung anstreben, wissen oft nicht, wie sie in Zukunft ihre Bildung finanzieren können. Gerade in den letzten Jahren, wo in vielen Bundesländern Deutschlands hohe Studiengebühren eingeführt wurden und Studentenjobs rar werden, entscheiden sich viele junge Leute immer wieder die Universität zu verlassen und orientieren sich beruflich um.



Seit einigen Jahren gibt es die sogenannten Studentenkredite, die von vielen verschiedenen Bankinstituten in ganz Deutschland angeboten werden. Immer mehr Studenten und Menschen, die sich für eine Immatrikulation an einer Universität interessieren, denken über eine Unterstützung durch diese Kredite nach und hoffen immer wieder auf eine finanzielle Förderung. Je nach Bankinstitut sind Konditionen und Bestimmungen von Studentenkrediten sehr unterschiedlich. So variieren Auszahlungssumme, Zinssätze oder Tilgungszeiten. Jeder Student oder Interessent sollte sich daher vorher eingehend beraten lassen und Geldinstitute miteinander vergleichen. Es ist zu bedenken, dass ein Kredit gleichzeitig Schulden bedeutet, die zurückgezahlt werden müssen. Was anfangs vielleicht unheimlich verlockend klingt und sehr hilfreich ist, kann in einigen Jahren zu einer großen Belastung werden.

Es gibt einige Alternativen zu Studentenkrediten, die einmal genauer unter die Lupe genommen werden sollten. So gibt es beispielsweise Stipendienprogramme für verschiedene Studienbereiche und besonders Motivierte. Verschiedene Firmen bieten Stipendien für Forschungsgruppen an und finanzieren zum Teil ein ganzes Studium, beziehungsweise einige Semester. Jeder Student sollte sich über Stipendien erkundigen und einmal im Internet schauen, ob sie die Voraussetzungen dafür erfüllen. Die Förderung durch ein Stipendium ist besonders reizvoll, denn es muss später nicht zurückgezahlt werden.

Viele Studenten greifen immer wieder gerne auf das Bafög zurück, welches schnell und einfach beantragt werden kann. Eine Beantragung dieser finanziellen Förderung ist zwar mit viel Bürokratie verbunden, aber wird von Studenten gerne in Anspruch genommen. Das Bafög muss nicht komplett zurückgezahlt werden und es entstehen, im Gegensatz zu einem Studentenkredit, keinerlei Zinsen.
Ähnliche Beiträge:
Copyright © 2003- - Alle Rechte vorbehalten - - -