Srbg.de - H O M E
Themen rund um Geld und Finanzen zu den Bereichen Geldanlage, Finanzplanung und Finanzierung




Letzte Beiträge
Kategorien
Meta
Archiv und Websuche


Vorteile eines Online Kredit
Online Kredite bieten heute fast alle Bankhäuser und Finanzinstitute über ihre entsprechenden Internet-Seiten an. Das hat für den Kunden mehrere Vorteile, beispielsweise spart er Zeit beim Vergleich mehrerer Angebote und auch bei den Kreditkosten, denn die Zinsen für einen Online Kredit sind oft günstiger als bei normaln Ratenkrediten von großen Filialbanken. Online Kredite werden für alle Kreditarten angeboten, also als Ratenkredit zur freien Verfügung, als Abrufkredit und als Bau- bzw. Immobilienkredit.



Zuerst: Zinsen vergleichen

Im Internet gibt es zahlreiche Websites, die die Zinssätze für Kredite von mehreren Banken vergleichen. Meist genügt die Eingabe des Wunschkreditbetrages und die Länge der Rückzahlungsdauer, damit die jeweiligen Monatsraten angezeigt werden. Ist die Rate zu hoch für das verfügbare Einkommen, kann die Länge der Rückzahlungsdauer auch verändert werden, um durch eine längere Laufzeit eine kleinere Rate berechnen zu lassen. Per Link geht es dann direkt zur Homepage des günstigsten Angebotes. Die Zinssätze für Online Kredite können bei einigen Anbietern um die Hälfte günstiger sein, als für einen Kredit, der in einer Filialbank aufgenommen wird. Von dieser Zinsersparnis profitiert der Kreditkunde dann über die gesamte Kreditlaufzeit und das bedeutet meist Einsparungen von mehreren hundert Euro.

Schnelle und direkte Antragstellung

Für die Beantragung eines Online Kredites im Internet wird in der Regel ein entsprechendes Formular ausgefüllt werden. Alle für die Bank erforderlichen Angaben werden dabei abgefragt. Dazu zählen beispielsweise die Informationen zum Einkommen, zu den Ausgaben und die Angaben zur Person. Grundsätzlich kann ein Online Kredit von einer Person alleine aufgenommen werden. Möglich sind aber auch zwei Antragsteller. Dies ist dann von Vorteil, wenn das Einkommen eines Antragstellers allein nicht für die Kreditprüfung ausreicht.

Sofortzusage innerhalb weniger Augenblicke

Während klassische Banken meist 24 Stunden für eine Kreditzusage benötigen, prüfen die Banken einen Online-Kredit in der Regel sofort. Dadurch weiß der Antragsteller meist schon nach wenigen Sekunden, ob sie von der Bank einen Kredit erhalten oder nicht. Wenn keine Kreditvergabe möglich ist, wird oft ein Vorschlag unterbreitet, beispielsweise durch die Hinzunahme eines zweiten Antragstellers, dessen eigenes Einkommen berücksichtigt wird oder durch die Herabsetzung des Kreditbetrages.

Vertragsabwicklung über die Post

Bis auf die Vertragszusendung kann der Antragsteller bei einem Online Kredit alle Services rund um die Uhr von zu Hause aus abwickeln. Die Vertragsdokumente werden dann über die Post verschickt, um auch das gesetzlich vorgeschriebene Legitimationsverfahren durchzuführen. Dabei nimmt ein Postmitarbeiter einfach die Daten aus dem Personalausweis oder dem Reisepass auf und sendet das entsprechende Formular an die Bank zurück. Liegen alle Unterlagen wieder bei der Bank vor, wird das Geld sofort auf das Kundenkonto überwiesen und steht damit dem Kreditnehmer zur freien Verfügung bereit. Eine Ausnahme bilden Immobilienkredite. Hier sind aufgrund des höheren Kreditvolumens oft nur Teilauszahlungen möglich, die mit entsprechenden Baurechnungen oder Abschlagsrechnungen gesondert beantragt werden müssen.

Ähnliche Beiträge:
Copyright © 2003- - Alle Rechte vorbehalten - - -