Srbg.de - H O M E
Themen rund um Geld und Finanzen zu den Bereichen Geldanlage, Finanzplanung und Finanzierung




Letzte Beiträge
Kategorien
Meta
Archiv und Websuche


Was ist Wohnriestern?
Bisher gibt es etwa 10 Millionen Riester Verträge, die als geförderte private Altersvorsorge abgeschlossen wurden. Durch Wohn Riester soll ab 2008 eine weitere geförderte Möglichkeit der freiwilligen privaten Vorsorge im Alter geschaffen werden. Die selbstgenutzte Wohnimmobilie, oder Genossenschaftsanteile werden in die Förderung mit einbezogen. Hier soll zukünftig ein gewisser Ausgleich für viele Familien durch die Abschaffung der Eigenheimzulage geschaffen werden.



Nach dem vorliegenden Beschluss, der noch vom Bundestag zu bestätigen ist, soll die Tilgung von Darlehen bei einem zertifizierten Vertrag gefördert möglich werden. Damit erhält der Versicherungsnehmer auch für Wohn Riester die Förderung von bis zu 154 € und für jedes Kind noch einmal 185 €. Wird das Kind 2008 geboren, dann beträgt die Förderung bis zu 300 €.

Auch Darlehenstilgungen bis 2100 € Zinsen jährlich sollen von der Steuer absetzbar sein. In der Ansparphase sind auch hier alle Beiträge zu Wohnriester steuerfrei. Im Rentenalter wir es für die über Wohn Riester erhaltene Förderung eine so genannte nachgelagerte Besteuerung geben. Die Steuerschuld wird für 25 Jahre hochgerechnet und fiktiv auf den Vorteil des mietfreien Wohnens angerechnet. Die Steuerschuld kann der Rentner über 25 Jahre in Raten gezahlt werden. Für gut betuchte Rentner besteht die Möglichkeit der Einmalzahlung. Damit werden 25% der Summe erlassen.

Mit Wohn Riester wird eine weitere Möglichkeit für eine geförderte freiwillige Altersvorsorge geschaffen. Profitieren werden davon in erster Linie Normalverdiener und Familien mit Kindern, die nun auch den Wohnraum für den eigenen Bedarf fördern können. Auch für besserverdienende Arbeitnehmer und Angestellte kann es sinnvoll sein, damit geförderten Wohnraum für den Eigenbedarf zu erwerben.

Auch beim Abschluss von Bausparverträgen wird die Förderung möglich sein. Dazu müssen die Bausparkassen in kurzer Zeit entsprechende Modelle und Tarife anbieten, wo auch zertifizierte und damit geförderte Verträge möglich sind.

Trotz der günstig erscheinenden Fördermöglichkeiten darf der Nutzer von Wohn Riester nicht vergessen, dass er im Alter steuerlich höher belastet wird. Für Bezieher von kleinen Renten kann das problematisch werden.
Ähnliche Beiträge:
Copyright © 2003- - Alle Rechte vorbehalten - - -