Srbg.de - H O M E
Themen rund um Geld und Finanzen zu den Bereichen Geldanlage, Finanzplanung und Finanzierung




Letzte Beiträge
Kategorien
Meta
Archiv und Websuche


Wie einen Kredit ohne Gehalt bekommen?
Es kommt immer auf die persönlichen Lebensumstände an, ob ein Kredit ohne Gehalt genehmigt wird. In der Regel ist aber davon auszugehen, dass viele Banken erhebliche Probleme damit haben, Menschen ohne einen regelmäßigen Geldeingang auf dem Konto einen Kredit zu gewähren. Eine Ausnahme bildetet hier aber die Möglichkeit, dass es jemanden gibt, der als Bürge den Kreditvertrag mit unterschreibt und somit bei Ausfall absichert. Auf der anderen Seite muss man sich aber auch die Frage stellen, ob man überhaupt in der Lage ist, ohne Gehalt einen Kredit regelmäßig bedienen zu können, damit man nicht in die Schuldenfalle hinein gleitet.



Wer jetzt immer noch auf der Suche nach einem Kredit ohne Gehalt ist, wird wohl in den meisten Fällen im Bereich der Sofortkredite fündig, die in der Regel an ein bestimmtes Produkt gebunden sind. In zahlreichen Läden / Geschäften ist es heute möglich, ohne größere Probleme einen Kredit ohne Gehalt zu bekommen, wenn zum Beispiel ein neuer TV oder eine Waschmaschine gekauft werden müssen. Bei diesen Kreditentscheidungen, in der Regel nicht höher als 500 Euro bis 1000 Euro, entscheiden keine Bankangestellten sondern geschulte Mitarbeiter der jeweiligen Läden. Da die Kreditsummen sich in einem niedrigen Bereich befinden, wird oft noch nicht einmal nach einem Nachweis einer Beschäftigung gefragt. Auf der anderen Seite sind solche Sofortkredite auch mit einem recht hohen Zinssatz behaftet, sodass man sich den Abschluss gut überlegen sollte.

Eine andere Möglichkeit einen Kredit ohne regelmäßiges Gehalt zu bekommen sind sogenannte Kredite ohne Schufa, die von privaten Finanzvermittlern vermittelt werden. Bei diesen Krediten werden teilweise nicht so hohe Anforderungen an den Kreditnehmer gestellt, trotzdem wird in der Regel erwartet, dass eine Sicherheit oder zumindest ein Bürge gestellt wird, um den Ausfall des Kredits absichern zu können. Auch bei dieser Art von Krediten sind die Zinssätze enorm und können sich mit versteckten Kosten auf einem Niveau von 15% bis 20% und mehr im Jahr bewegen.

Sollte trotzdem ein passendes Angebot gefunden werden, dass ein Kredit ohne eigenes Gehalt vermittelt werden kann, empfiehlt es sich auf alle Fälle noch einmal genau nachzurechnen. Nur wenn diese Rechnung zumindest ausgeglichen ist und genug Geld für die eigenen Lebenshaltungskosten übrig bleibt, kann solch ein Wagnis in Angriff genommen werden.

Die Gründe wenn ein Kredit ohne Gehalt benötigt wird, mögen sicherlich vielfältig sein. In der Regel handelt es sich aber um finanzielle Marktsituationen, in denen normale Bankkredite aufgrund schlechter Kreditscoringwerte nicht mehr möglich sind. In solchen Situationen lohnt es, über den eigenen Schatten zu springen und kostenlose Hilfe in Form von Schuldnerberatungen etc. in Anspruch zu nehmen. Meist findet sich ein Lösung mit denen beide Parteien einvernehmlich leben können.

Ähnliche Beiträge:
Copyright © 2003- - Alle Rechte vorbehalten - - -