Srbg.de - H O M E
Themen rund um Geld und Finanzen zu den Bereichen Geldanlage, Finanzplanung und Finanzierung




Letzte Beiträge
Kategorien
Meta
Archiv und Websuche


Zahlung per Kreditkarte und die Vorteile sowie Nachteile
Die Zahlung mit der Kreditkarte bringt dem modernen Verbraucher von heute in erster Linie Vorteile. Die Akzeptanz der Kreditkarten ist in den letzten Jahren ständig gewachsen und in einigen Fällen, wie beispielsweise bei der Autovermietung oder der Bezahlung von Waren und Dienstleistungen im Internet, ist eine Kreditkarte heute sogar zwingend erforderlich.



Wer seine Waren im Internet kauft und mit der Kreditkarte bezahlt, der kann sofort mit dem Versand rechnen, weil der Händler nicht erst auf den Zahlungseingang warten muss. Wird die Kreditkarte akzeptiert, gilt die Zahlung als erfolgt. Das beschleunigt die Auslieferung und der Kunde kommt früher an seine Ware. Für das Bezahlen im Internet wurden jetzt sogar virtuelle Kreditkarten erfunden, das heißt, der Kunde hat keine Plastikkarte in den Händen, die Daten sind auf einem entsprechenden Server gespeichert und der Einsatz ist jederzeit und überall möglich. Diese Karten lassen sich allerdings nur im Internet nutzen.

Beim Einkaufen in Einkaufscentern, beim Bezahlen in Hotels und Restaurants da muss die Kreditkarte schon vorgelegt werden. Besonders vorteilhaft für den Kunden ist dabei, dass bei bestimmten Kreditkarten die Abrechnung nur einmal monatlich erfolgt und der Kunde dann auch noch ein Zahlungsziel hat oder die Abrechnung nur in kleinen Teilbeträgen begleichen muss. Dann hat das Kreditkartenunternehmen zusätzlich noch einen Kredit eingeräumt. Dieser Vorteil kann allerdings auch in einen Nachteil umschlagen, wenn mit der Kreditkarte leichtfertig eingekauft und bezahlt wird und der Kreditrahmen zu sehr beansprucht wird. In der Regel sind bei vielen Kreditkartenunternehmen die Zinsen für den Kredit noch höher als bei Inanspruchnahme des Dispositionskredites. Doch natürlich hat jeder Kunde selbst die Freiheit zu entscheiden, ob er den Kredit in Anspruch nehmen möchte oder ob er den gesamten Saldo ausgleicht.

Mit Kreditkarten kann weltweit an vielen Geldautomaten Geld abgehoben werden, einige Emittenten von Kreditkarten bieten diesen Service sogar kostenlos an. Das versetzt den Verbraucher in die Lage, sich überall mit Bargeld auszustatten. Der Besitz einer Kreditkarte ist heute genauso wichtig wie der einer EC-Karte und wer verantwortungsvoll mit seinen Kreditkarten umgeht und sie nicht leichtfertig zum Bezahlen einsetzt, der hat eigentlich nur Vorteile.

Für Menschen, die Schwierigkeiten haben mit Geld umzugehen, und die dazu neigen, über ihre Verhältnisse zu leben sind die Kreditkarten eher von Nachteil. Sie können auch zur Schuldenfalle werden. Statistisch ist nachgewiesen, dass mit der Kreditkarte leichtfertiger umgegangen wird als mit Bargeld, das heißt, Kunden, die mit einer Kreditkarte bezahlen, sind eher geneigt mehr Geld auszugeben, als sie ursprünglich wollten oder Dinge zu kaufen, die nicht notwendig sind.

Wer sich selbst schützen will, dem sei eine Prepaid Kreditkarte empfohlen. Diese kann nur eingesetzt werden, wenn vorher auf das Kreditkartenkonto ein entsprechendes Guthaben eingezahlt wurde. Nur im Rahmen des Guthabens kann dann mit der Kreditkarte auch wirklich bezahlt werden.

Ähnliche Beiträge:
Copyright © 2003- - Alle Rechte vorbehalten - - -