Allgemeine Tipps

Artikelbild

Wichtige Fragen und Antworten zum Testament

Mit dem Testament erhalten Menschen schon zu Lebzeiten die Möglichkeit, zu regeln, was mit dem Vermögen nach dem Ableben geschehen soll. Werden hingegen keine Maßnahmen durch Aufsetzen eines Testaments getroffen, dann greifen gesetzliche Regelungen. Das gesetzliche Erbrecht hat allerdings seine [...]

Berechnung der Überschussbeteiligungen von Lebensversicherern

Bei einer Kapitallebensversicherung setzen sich die Erträge, die dem Versicherten zufließen, aus zwei Komponenten zusammen. Zum einen schreibt der Versicherer einen Garantiezins gut und zum anderen gibt es die sogenannte Überschussbeteiligung. Dabei handelt es sich um eine Beteiligung an den [...]

Zukunftsaussichten der gesetzlichen Rentenversicherung in der Betrachtung

An allen Ecken ist sie zur Zeit das Gesprächsthema Nr. 1 - die Rente. Egal ob am Stammtisch, bei Geburtstagsfeiern, im Betrieb oder einfach zwischendurch, die meisten Deutschen reden über die gesetzliche Rentenversicherung und deren Probleme. Dabei tauchen Fragen auf [...]

Bürgschaftsbetrag durch Bürgschaftsbank stellen

Bei der Kreditaufnahme von Freiberuflern, Unternehmungen und kleineren Selbstständigen verlangen die Kreditinstitute sehr hohe Sicherheiten, so dass viele beantragte Darlehen ohne eine zusätzliche Bürgschaft nicht genehmigt werden können. Für das Stellen derartiger Sicherheiten bestehen in jedem Bundesland spezielle Bürgschaftsbanken, welche [...]

Überschuldung und Verbraucherinsolvenz vermeiden

In den Medien wird öfter von Firmeninsolvenzen berichtet, die besonders in Krisenzeiten fast an der Tagesordnung sind. Bleibt die erhoffte wirtschaftliche Entwicklung aus, so führt dies bei zahlreichen Unternehmen dazu, dass keine ausreichende Liquidität mehr vorhanden ist. Kommt es dann [...]

Besteuerung von Zinserträgen in Deutschland

In Deutschland gibt es unzählige Steuern, die viele Bürger zu zahlen haben. Ein sehr großer Bereich ist zum Beispiel die Einkommensteuer, die auf das Einkommen der Bürger berechnet wird. Bei diesem Einkommen muss es sich nicht zwangsläufig nur um Lohn [...]

Demografiewandel und umlagefinanzierte Kapitaldeckungsverfahren

Im Bereich der Sozialversicherung gibt es teilweise erhebliche Probleme, was die Finanzierung angeht. Zwei Beispiele sind unter anderem auch die gesetzliche Rentenversicherung oder auch die gesetzliche Pflegeversicherung. In beiden Fällen reichen die Einnahmen in Form der Beiträge der Versicherten nicht [...]

Möglichkeiten einer effektiven Altersvorsorge für Freelancer

Auch wenn die Altersvorsorge in Deutschland zu einem großen Teil durch die gesetzliche Rente abgesichert ist, so ist es mittlerweile trotzdem notwendig, dass die Bürger zusätzlich auch noch im privaten Rahmen Vorsorge betreiben. Während Arbeitnehmer zumindest einen größeren Teil der [...]

Gründe und Ablauf eines Konkursverfahrens

Der Begriff Konkursverfahren wird heute in Deutschland nur noch umgangssprachlich gebraucht. Rechtlich ist der korrekte Begriff Insolvenzverfahren, allerdings wird mit beiden Worten der gleiche Vorgang beschrieben. Es geht dabei um ein Unternehmen, das seinen Zahlungsverpflichtungen nicht mehr nachkommen kann. Das [...]

Aktuelle Realtime-Aktienkurse als Börseninformation nutzen

Unter den Anlegern, die mit Aktien oder anderen Wertpapieren handeln, findet man ganz unterschiedliche Anlegertypen. So gibt es zum Beispiel Kunden, die beim Investment in Aktien sehr langfristig orientiert sind, weil die Aktien beispielsweise zur langfristigen Kapitalanlage oder auch als [...]

Inflation mit der richtigen Anlagestrategie ausgleichen

Die Inflation ist für viele Anleger ein Schreckgespenst, denn durch die Inflation verliert das angelegte Kapital natürlich an Wert. Wer die reale Rendite einer Geldanlage wissen möchte, der muss nicht nur nach der vom Emittenten angegebenen Rendite schauen, sondern eben [...]

Kapitalmarktzins als Basis für viele verzinsliche Anlagen

Manche Anleger fragen sich wahrscheinlich, auf welcher Basis die Banken eigentlich die Zinsen festlegen, die sie für verschiedene Geldanlagen zahlen. Nicht nur die Banken, sondern auch andere Emittenten von Wertpapieren und sonstigen Anlageformen haben eine bestimmte Bezugsgröße, auf deren Basis [...]

^