Allgemeine Tipps

Artikelbild

Gesetzliche und private Krankenversicherung im Vergleich

In Deutschland gibt es seit einiger Zeit die Pflicht zur Krankenversicherung. Dabei hat der Bürger die Wahl zwischen der gesetzlichen Versicherung und der privaten Krankenversicherung. Als Unterpunkt zur gesetzlichen gibt es auch noch die freiwillig gesetzliche Versicherung. Je nach Einkommen [...]

Besonders im Ausland ist die Kreditkarte ein weitverbreitetes Zahlungsmittel

Heute besitzt in Deutschland etwa jeder zweite erwachsene Bürger eine Kreditkarte, Tendenz steigend. Der Inhaber einer Kreditkarte kann weltweit an den Stellen, die diese Karte akzeptieren seine Dienstleistungen und Waren bezahlen, ohne dass er dafür Geld der jeweiligen Währung benötigt. [...]

Warum ein online Konto sicher ist

Gerade im Bereich der Girokonten gibt es am Finanzmarkt eine breite Vielfalt von Angeboten. Diese unterscheiden sich hauptsächlich hinsichtlich der Gebühren und Kosten. Grundsätzlich unterscheidet man auch zwischen den Girokonten, welche in einer Filiale geführt werden, und den Online-Konten. Rund [...]

Insolvenzantrag kann ein Mittel zur Rettung sein

Gerade für Unternehmer, die eine eigene Firma führen, hat der Begriff Insolvenzantrag immer einen negativen Beigeschmack. Schließlich geht es beim Insolvenzantrag darum, ein Unternehmen aus der Falle der Überschuldung oder der Zahlungsunfähigkeit zu retten - in diese Lage ist die [...]

Wann macht eine Schuldnermodifikation Sinn?

Immer wenn man als Verbraucher einen Kredit aufnimmt, dann sind verschiedene Formalitäten zu erledigen. Dazu gehört unter anderem auch, dass man einen Kreditvertrag unterschreibt, da die Banken natürlich kein Kapital vergeben, ohne dass eine schriftliche Vereinbarung über die Kreditvergabe besteht. [...]

Vorteile der Dauerfristverlängerung bei Umsatzsteuerzahlungen

Wer selbstständig oder freiberuflich tätig ist, der muss in vielen Fällen Umsatzsteuer zahlen. Die Umsatzsteuerpflicht gilt im Prinzip für alle Unternehmen, Selbstständige und Freiberufler, die mehr als 17.500 Euro im Jahr an Umsatz erzielen. Bis zu diesem Betrag kann oftmals [...]

Auch bei der Aufnahme eines Kredit findet ein Schufaeintrag statt

Die Angebote an Krediten ist in den letzten Jahren immer stetig angestiegen. Mit günstigen Zinssätzen und verlockenden Angeboten werden Verbraucher dazu verleitet, Kredite abzuschließen. Mit meist recht kleinen monatlichen Raten und einer überschaubaren Laufzeit des Vertrages lassen sich so problemlos [...]

Kreditkarte umsonst aber dafür oft höhere Gebühren

Bequemes Shoppen im Internet und gleichzeitig weltweite Verfügbarkeit über Barmittel, das sind nur zwei Vorteile einer Kreditkarte. Trotzdem ist es für Interessenten nicht unbedingt einfach zwischen den zahlreichen Angeboten das Richtige auszuwählen. Die Bedingungen eines Kreditkartenvertrags variieren genauso wie die [...]

Definition und Beispiel von Kontoguthaben als Buchgeld

Viele Verbraucher nutzen Bargeld, um damit in Geschäften oder an vielen anderen Orten zu bezahlen. Von Bargeld wird immer dann gesprochen, wenn Münzen oder Geldscheine (Banknoten) vorhanden sind. Das Buchgeld ist im Prinzip das Gegenteil von Bargeld, denn hier existiert [...]

Kreditkarten kostenlos bei Direktbanken inklusive Girokonto

Das Girokonto ist eines der wenigen Bankprodukte, das nahezu jeder Mensch benötigt, denn schon die Gehaltszahlungen werden heute in den meisten Fällen unbar, also ohne Verwendung von Bargeld, aufs Konto ausgezahlt. Obwohl das Girokonto daher ein begehrtes Produkt ist, liegen [...]

Was ist Wohnriestern?

Bisher gibt es etwa 10 Millionen Riester Verträge, die als geförderte private Altersvorsorge abgeschlossen wurden. Durch Wohn Riester soll ab 2008 eine weitere geförderte Möglichkeit der freiwilligen privaten Vorsorge im Alter geschaffen werden. Die selbstgenutzte Wohnimmobilie, oder Genossenschaftsanteile werden in [...]

Die Kfz Steuern sind höher für alte Autos

Weil ältere Autos meist nicht mit einem Kat ausgestattet sind und somit die Umwelt stärker verschmutzen als neuere Fahrzeuge, werden sie in der Regel höher besteuert. Diese Neuregelung wurde 1994 eingeführt. Die Neuregelung der Kfz-Steuer stellt einen Versuch dar, umweltfreundlichere [...]

^